Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz zählen heute zu den Top-Zielen der Unternehmen, die erkannt haben, dass dies die Basis für leistungsfähige und motivierte Beschäftigte ist und Voraussetzung für ihren wirtschaftlichen Erfolg.

Durch ihre Nähe zu den Unternehmen und den Beschäftigten sowie durch ihre traditionsbedingten Kenntnisse der Branchen bieten Betriebskrankenkassen Unternehmen die für die Umsetzung notwendige Expertise bei der Gestaltung gesundheitsförderlicher Arbeits- und Lebensbedingungen.

Das 2015 beschlossene Präventionsgesetz festigt die Bedeutung der betrieblichen Gesundheitsförderung und die Philosophie der BKK von „Gesunden Beschäftigten in Gesunden Unternehmen“.


Faktencheck

0
Beschäftigte scheiden auf Grund psychischer Erkrankungen aus.
0
Produktionsausfallkosten durch Fehlzeiten pro Jahr.
0
Reduzierung der Fehlzeiten von Beschäftigten durch BGM.

BGF ganz praktisch

 

Die Praxisbeispiele aus dem BKK-System zeigen die Vielfalt der Möglichkeiten, sich den Themen der betrieblichen Gesundheitsförderung zu nähern. Sie machen deutlich, dass jede Strategie auf ihre Weise zum Erfolg führt. Das Spektrum der gesundheitsfördernden Maßnahmen ist groß – angefangen bei einer gesunden Betriebsverpflegung und betrieblichen Sport- und Bewegungskursen, über Gesundheitskampagnen bis hin zu Schulungen für Führungskräfte in Sachen Gesundheit am Arbeitsplatz und Maßnahmen zur Gestaltung gesundheitsgerechter Arbeitsbedingungen.

BENEFIT

«Ein tragfähiges Fundament, gemeinsam entwickelt von Mitarbeitern, dem Betriebsrat und Führungskräften, ist die Voraussetzung für ein zielgerechtes BGM.»

Hr. Piesker & Fr. Petkova, R+V BKK
Best-Practice-Fall herunterladen

BGM BEI INFIANA GERMANY

«Infiana Germany und SBK: Durch Wissenstransfer und strategische Maßnahmenplanung gemeinsam den Weg zum BGM bahnen.»

Herr Nienaber, SBK
Best-Practice-Fall herunterladen

Besser Leben mit Schichtarbeit

«Nur wer weiß, welche Belastungen der berufliche Alltag mit sich bringt, kann zielgerichtet agieren.»

Fr. Gruschka, SBK
Best-Practice-Fall herunterladen

Novitas bringt Gesundheit an den Mann

«Wie man mit dem richtigen Konzept mehr als 3.000 Männer in Bewegung hält.»

Fr. Pöhlmann, Novitas BKK
Best-Practice-Fall herunterladen

Gesundheitskampagne Rücken

«Ein wichtiges Element in der Nachhaltigkeit von Gesundheitsthemen im Betrieb ist die kontinuierliche Sensibilisierung der Beschäftigten.»

Fr. Croll, BKK ZF & Partner
Best-Practice-Fall herunterladen

Verbreitung durch Vernetzung

«Netzwerkansätze tragen zu einer Steigerung des Wirkungsgrades betrieblicher Gesundheitsförderung in der Erreichung von Betrieben bei.»

Fr. Goldmann, R+V BKK
Best-Practice-Fall herunterladen

YOU ONLY LIVE ONCE

«Denn niemand ist näher dran an gesundheitlichen Themen der Jugendlichen, als die Auszubildenden selbst.»

Fr. Bereczky-Löchli, mhplus
Best-Practice-Fall herunterladen

iJUMP – JUGEND MIT POWER

«In mehreren Kurzworkshops lernen junge Menschen in der Ausbildung an einem Tag Wissenswertes zu einem gesunden Lebensstil.»

Hr. Tietz, Salus BKK
Best-Practice-Fall herunterladen

Unsere BGF-Aktivitäten