Agenturmeldungen

SPD-Gesundheitsexperte: Ruhe vor dem Sturm für Beitragszahler

13.07.2017

Berlin (dpa) - Die finanziell gute Lage der gesetzlichen
Krankenkassen ist nach Ansicht des SPD-Gesundheitsexperten Karl
Lauterbach nicht von langer Dauer. «Das ist die Ruhe vor dem Sturm»,
sagte Lauterbach der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Große Kassen
und ihre Verbände hatten Anfang des Monats angekündigt, dass die
Beiträge 2018 voraussichtlich stabil bleiben. Lauterbach sagte,
allein eine Kostenexplosion bei Krebsmedikamenten dürfte in den
kommenden 15 Jahren Mehrkosten von rund 30 Milliarden Euro
verursachen. An diesem Donnerstag will der Kassen-Spitzenverband vor
Journalisten in Nauen bei Berlin einen Ausblick zur Finanzlage der
Kassen geben