Agenturmeldungen

Merck erhält EU-Zulassung für Krebshoffnungsträger Bavencio

21.09.2017

Darmstadt (dpa) - Der Darmstädter Chemie- und Pharmakonzern Merck darf seine Krebsimmuntherapie Bavencio nun auch in Europa vertreiben. Der Konzern erhielt von der EU eine Zulassung für das Mittel zur Behandlung eines aggressiven und seltenen Hautkrebses, wie Merck am Donnerstag in Darmstadt mitteilte. Erste Markteinführungen seien in Deutschland und Großbritannien bereits im Oktober zu erwarten. Neben der EU würde das auch unter dem Namen Avelumab bekannte Medikament auch in Island, Liechtenstein und Norwegen auf den Markt gebracht. weiterlesen

Streik von Pflegekräften an Berliner Charité

18.09.2017

Berlin (dpa) - An der Berliner Universitätsklinik Charité hat am Montag ein mehrtägiger Streik des Pflegepersonals begonnen. Die Situation am Morgen sei allerdings schwierig gewesen, weil die Arbeitgeberseite das normale Programm voll habe weiterlaufen lassen, sagte Verdi-Sprecher Andreas Splanemann der Deutschen Presse-Agentur. weiterlesen

Merkel: Bezahlung von Pflegekräften muss verbessert werden

18.09.2017

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hält eine bessere Bezahlung von Pflegekräften für unumgänglich. «Die Bezahlung ist im Hinblick auf die Belastungen, die dieser Beruf mit sich bringt, nicht angemessen», sagte sie der «Bild am Sonntag». «Wir müssen daran arbeiten, dass die Gehälter schrittweise weiter steigen.» Verbesserungsbedarf sieht Merkel auch beim Personalschlüssel in der Pflege: «Viele Pflegekräfte sagen uns: Wir würden viel lieber mehr Zeit für die Menschen haben. Deshalb wollen wir die Personalschlüssel überarbeiten.» weiterlesen