Agenturmeldungen

Krankenhausgesellschaft verlangt Ausnahmen bei Krankenhausreform

29.03.2017

Berlin (dpa) - Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hat Ausnahmeregelungen bei der 2016 in Kraft getretenen Krankenhausstrukturreform gefordert. So solle es zwar Zuschläge für besonders gute Leistungen von Häusern geben. Abschläge für schlechte Leistungen seien aber «kein Instrument zur Qualitätsverbesserung», heißt es in einem Positionspapier für die Bundestagswahl im September, das am Mittwoch in Berlin vorgestellt wurde. weiterlesen

Familienministerin Schwesig: Smartphone am Esstisch tabu

24.03.2017

Rostock (dpa) - Beim Essen sind Smartphones im Hause von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) tabu. «Bei uns gibt es die goldene Regel, «beim Essen hat kein Handy und kein Smartphone etwas zu suchen»», sagte Schwesig am Freitag bei der 2. Bundesjugendkonferenz Medien in Rostock. weiterlesen