Agenturmeldungen

Kabinett beschließt Finanzspritze für Gesundheitsfonds

03.08.2016

Berlin (dpa) - Das Kabinett hat am Mittwoch eine umstrittene Finanzspritze für die gesetzlichen Krankenkassen von 1,5 Milliarden Euro aus der Reserve des Gesundheitsfonds auf den Weg gebracht. Union und SPD wollen mit diesen einmaligen zusätzlichen Mitteln im Wahljahr 2017 höhere Zusatzbeiträge für die rund 54 Millionen zahlenden Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) vermeiden. weiterlesen

Drogenbeauftragte: Rauchfrei im Auto in den Urlaub

27.07.2016

Berlin (dpa) - «Rauchfrei unterwegs» - zum Ferienstart appelliert die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, an die Eltern, auf der Fahrt in den Urlaub auf das Rauchen im Auto zu verzichten - den Kindern zu liebe. Ziel der Kampagne ist es, Kinder und Jugendliche vor den Folgen des Passivrauchens im Auto zu schützen und Eltern für das Thema zu sensibilisieren, teilte Mortler am Mittwoch in Berlin mit. Mortler erklärte: «Selbst rauchen ist das eine, die Gesundheit anderer zu belasten das andere, gerade, wenn es um Kinder und Jugendliche geht.» weiterlesen