Agenturmeldungen

Krankenkassen mit 400 Millionen Euro im Plus

10.06.2016

Berlin (dpa) - Nach den Beitragssatzerhöhungen zum Jahreswechsel hat sich die Lage der meisten gesetzlichen Krankenkassen nach Medieninformationen stabilisiert. Die noch 118 Krankenkassen hätten zum Ende des ersten Quartals einen Überschuss von knapp 400 Millionen Euro ausgewiesen, berichtet die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» (Freitag) unter Berufung auf Angaben der Kassen. weiterlesen

Forderung: Organverteilung im Transplantationsregister genau fassen

01.06.2016

Berlin (dpa) - Die Deutsche Stiftung Patientenschutz hat an den Bundestag appelliert, die Verteilungskriterien für Organe im geplanten Transplantationsregister konkreter zu fassen. So dürfe das Register nicht dazu führen, dass Transplantationszentren die Patienten bevorzugten, bei denen eine Organübertragung weniger Risiken und damit einen höheren Erfolg versprächen, sagte Stiftungsvorstand Eugen Brysch der Deutschen Presse-Agentur. weiterlesen

Fast eine Viertelmilliarde Euro vom Bund für Medizintechnikprogramm

31.05.2016

Berlin (dpa) - Rund 240 Millionen Euro steckt das Bundesforschungsministerium in ein neues Medizintechnik-Programm. Es soll in den kommenden fünf Jahren innovativen Produkten den Marktzugang erleichtern und auch das Gesundheitssystem entlasten. «Bereits im Entwicklungsprozess von Medizinprodukten muss künftig erkennbar sein, dass sie die Hürden zur Integration in die Versorgung überspringen können», teilte das Ministerium am Dienstag mit. weiterlesen