Agenturmeldungen

Sozialverband: Geplantes Gesetz für Behinderte reicht nicht

12.01.2016

Berlin (dpa) - Der Sozialverband VdK hat mehr Tempo bei der Umsetzung von Barrierefreiheit bei Gebäuden, Verkehrsmitteln und Internet gefordert. Verkehrsanlagen, Wohnungen, Medien müssten zugänglich für Behinderte werden, forderte VdK-Präsidentin Ulrike Mascher am Dienstag in Berlin. Auch ein Gesetz, das an diesem Mittwoch das Bundeskabinett passieren und Verbesserungen bringen soll, reiche nicht aus. weiterlesen

Zu wenig Einjährige gegen Masern geimpft

11.01.2016

Berlin (dpa) - In Deutschland sind nach Einschätzung des Robert Koch-Instituts zu wenig Einjährige gegen Masern geimpft. Nur rund 87 Prozent der 15 Monate alten Kleinkinder haben demnach eine erste Impfdosis erhalten. Das Ziel von 95 Prozent sei davon noch weit entfernt, heißt es im am Montag veröffentlichten Epidemiologischen Bulletin. In den alten Bundesländern liegt die Quote in dieser Altersgruppe mit rund 88 Prozent über der in den neuen Bundesländern (rund 82 Prozent). Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland gibt es demnach auch bei der Vorsorge gegen Gebärmutterhalskrebs. weiterlesen

Kinderärzte: Telemedizin kann Behandlung von Kindern verbessern

07.01.2016

Berlin (dpa) - Eine verbesserte Telekommunikation zwischen Kinderärzten soll die Behandlung Heranwachsender mit chronischen oder seltenen Krankheiten deutlich verbessern. Mit dem Telemedizinsystem «PädExpert» könnten künftig niedergelassene Kinder- und Jugendärzte einen Facharzt online zu Rate ziehen, um unklare Diagnosen abzusichern und die Behandlung abzustimmen. Dies erläuterten die Ersatzkasse Barmer GEK sowie der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) am Donnerstag in Berlin. weiterlesen