Agenturmeldungen

Ex-Ministerin Zypries gegen neues Gesetz zu Sterbehilfe

02.11.2015

Berlin (dpa) - Die ehemalige Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) plädiert dafür, auf die geplante Neuregelung der Sterbehilfe zu verzichten. «Besser kein neues Gesetz als ein schlechtes», sagte sie dem Magazin «Spiegel». Der Bundestag will am Freitag die umstrittene Reform der Sterbehilfe beschließen. Bislang liegen vier verschiedene Vorschläge vor. weiterlesen