Agenturmeldungen

Zeitung: Großfusion bei Krankenkassen geplant

21.10.2015

Berlin (dpa) - Unter den gesetzlichen Krankenkassen bahnt sich nach einem Bericht der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» eine Großfusion an. Die zweitgrößte Ersatzkasse, die Barmer/GEK mit 8,5 Millionen Versicherten, will demnach die - Stand 1. Juli - größte Betriebskrankenkasse, die Deutsche BKK mit 1,1 Millionen Kunden übernehmen. Fusionstermin sei spätestens der 1. Januar 2017. Eine beiderseitige Absichtserklärung sei bereits unterschrieben. Der Sprecher der Barmer/GEK sagte der Zeitung, man rede über mögliche Formen der Kooperation. Worin diese letztlich endeten, sei noch völlig offen. weiterlesen