Veranstaltung

24.06.2021 16:00 Uhr - 17:30 Uhr
BKK INNOVATIV: Ergebnisse aus dem Innovationsfondsprojekt BGM-innovativ

Muskel-Skelett-Erkrankungen wie Rückenschmerzen zählen in Deutschland zu den führenden „Volkskrankheiten“. BGM-innovativ hat sich daher vorgenommen, diesen vorzubeugen, sie bereits in einem frühen Stadium zu erkennen und zu behandeln. So soll eine Chronifizierung vermieden, Krankheitsdauer und Fehlzeiten verkürzt und die Beschäftigungsfähigkeit dauerhaft erhalten werden.

Das Innovationsfondsprojekt BGM-innovativ startete im März 2017 und ist seit März 2021 abgeschlossen. Über 850 Versicherte von 15 BKKn und mehr als 30 ihrer Trägerunternehmen haben bis heute an BGM-innovativ teilgenommen. Im vom BKK Dachverband koordinierten Projekt waren außerdem ambulante und stationäre Reha-Einrichtungen, die Deutsche Rentenversicherung sowie zwei wissenschaftliche Institute der Universität Köln beteiligt.

Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die Ergebnisse aus dem Projekt und das weitere Vorgehen beleuchten und laden Sie herzlich ein zu:

BGM-innovativ: Arbeitsplatznahes, trägerübergreifendes Versorgungsmanagement der Betriebskrankenkassen

Am Donnerstag, 24. Juni 2021 von 16:00-17:30 Uhr

im Rahmen der Veranstaltungsreihe BKK INNOVATIV – Ergebnisse aus dem Innovationsfonds

An der Diskussion können Sie sich per Chatfunktion beteiligen. Die Veranstaltung wird per Live-Stream übertragen.

Hier geht es zur Anmeldung und zum Live-Stream. 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Inhalte suchen oder abonnieren