Veranstaltung

23.06.2021 10:00 Uhr - 11:00 Uhr
Gemeinsame Pressekonferenz VUD und BKK DV zur ZUKUNFT DER KRANKENHAUSVERSORGUNG

Der Verband der Universitätsklinika Deutschlands (VUD), der BKK Dachverband (BKK DV) und der Verband der Ersatzkassen (vdek) haben ein gemeinsames Thesenpapier formuliert, mit dem Ziel, die Qualität und Effizienz der Patientenversorgung zu verbessern. Im Mittelpunkt der Impulse stehen die Neuausrichtung der Krankenhausplanung, die Anpassung des Vergütungssystems und die Stärkung der sektorenübergreifenden Versorgung.

Dabei werden die Erfahrungen aus der Pandemie einbezogen und zukünftige Herausforderungen mitgedacht. Ziel muss die Gewährleistung einer effizienten, bedarfsgerechten Krankenhausversorgung für die Patientinnen und Patienten sein. Dies greifen die drei Kooperationspartner mit dem gemeinsamen Thesenpapier für die anstehende politische Diskussion zur Zukunft der Krankenhausversorgung auf.

Wir laden Sie herzlich zur Pressekonferenz ein, in der wir Ihnen das gemeinsame Thesenpapier vorstellen wollen:

ZUKUNFT DER KRANKENHAUSVERSORGUNG

am Mittwoch 23. Juni 2021 um 10:00 Uhr

Vor dem Hintergrund der pandemischen Situation findet diese Pressekonferenz als Live-Stream statt.

Ihre Fragen können Sie über die bereitgestellte Chat-Funktion stellen.

Ihrer Gesprächspartner sind:

Jens Bussmann, Generalsekretär des Verbands der Universitätsklinika Deutschlands e.V.

Franz Knieps, Vorstand des BKK Dachverbandes e.V.

Hier kommen Sie zur Anmeldung und zur Pressekonferenz