Agenturmeldungen

Unionsfraktion lobt Krankenhausreform: Weniger OPs, mehr Qualität

29.04.2015

Berlin (dpa) - Der Unions-Gesundheitspolitiker Jens Spahn erhofft sich von der geplanten Krankenhausreform mehr Qualität in den Kliniken. Spahn erklärte am Mittwoch in Berlin: «Weniger Krankenhäuser, weniger OPs und mehr Qualität - das ist unser Ziel.» Ziel seien strukturelle Veränderungen beim größten Ausgabenblock der gesetzlichen Krankenversicherung.

Spahn bezieht sich auf den Referentenentwurf aus dem Gesundheitsministerium für eine umfassende Reform der Krankenhausstruktur, der der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch vorlag. Zuvor hatte die «Welt» (Mittwoch) darüber berichtet.

Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hatte sich Ende vergangenen Jahres mit den Ländern auf Eckpunkte der Reform verständigt. Jetzt hat er seinen Entwurf in die Ressortabstimmung zwischen den Ministerien gegeben.