Agenturmeldungen

Bundeskartellamt nimmt Krankenhausbranche unter die Lupe

31.05.2016

Bonn (dpa)- Das Bundeskartellamt will im Rahmen einer sogenannten Sektoruntersuchung die deutsche Krankenhausbranche unter die Lupe nehmen. Bundesweit rund 500 Krankenhäuser sollen dabei unter anderem im Hinblick auf ihre aktuelle Marktsituation und ihre finanzielle Lage untersucht werden, kündigte das Bundeskartellamt am Dienstag in Bonn an. Hintergrund seien auch Zusammenschlüsse zu regionalen Klinik-Verbünden und das Auftreten von bundesweit aktiven Krankenhausbetreibern. Nach Abschluss der Untersuchung will das Kartellamt einen Bericht vorlegen.