Agenturmeldungen

Experten: Mehr Zeit für den Patienten durch intelligente IT

28.08.2015

Berlin (dpa) - Um mehr Zeit für ihre Patienten zu haben, sollten Ärzte in der Verwaltung ihrer Praxen mehr intelligente Informationstechnologie einsetzen. Zugleich könne mit einfacheren Formularen der Bürokratieaufwand erheblich vermindert werden, erklärte der Nationale Normenkontrollrat am Freitag in Berlin. Gerade für Zahnärzte werde empfohlen, von einem papiergebundenen auf ein elektronisches Antrags- und Genehmigungsverfahren von zahnärztlichen Leistungen umzusteigen. Die Untersuchung zeige, dass in den Arzt- und Zahnarztpraxen Bürokratiekosten von mehr als vier Milliarden Euro im Jahr entstünden, hieß es.