Agenturmeldungen

Laschet warnt vor möglichen Kosten bei Angleichung von Arzthonoraren

05.02.2018

Berlin (dpa) - Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin
Laschet hat vor möglichen Kostensteigerungen durch die von der SPD
geforderte Angleichung von Arzthonoraren gewarnt. «Es gibt ja viele,
die sagen, das wird extrem teuer, wenn plötzlich die Honorare der
gesetzlich Versicherten auf die der privat Versicherten angeglichen
werden», sagte der CDU-Politiker am Montag im ARD-«Morgenmagazin»
kurz vor dem möglicherweise letzten Verhandlungstag zwischen Union
und SPD über eine Fortsetzung der großen Koalition. Zu den Aussichten
auf eine Einigung meinte Laschet: «Ich bin zuversichtlich, aber ich
war schon oft zuversichtlich und dann kam es doch anders.» Das Klima
der Verhandlungen sei aber so, dass eine Einigung möglich sei - «wenn
alle wollen».