Pressemitteilungen

30 Mrd. GKV-Überschüsse

07.03.2013 Artikel & Interviews

„Unsere Beitragszahler haben in Zeiten guter Konjunktur dafür gesorgt, dass ihre Krankenkassen die gesetzlich vorgeschriebenen Rücklagen in ausreichender Höhe vorhalten können.

Im Gesundheitsfonds sind zum allergrößten Teil die Beiträge unserer Mitglieder, die wir sorgfältig verwaltet sehen möchten. Dieser Fonds ist für Politiker jeder Couleur jedoch kein ‚goldener Topf‘, aus dem sich beispielsweise für Wahlkampfgeschenke bedient werden kann“, meint Siegfried Gänsler, Vorstand des BKK Dachverbandes.