Pressemitteilung

Neue Leitung der Abteilung Politik und Kommunikation: Stephanie Bosch startet zum 01.02.2023 beim BKK Dachverband

18.01.2023 – Die Besetzung der Abteilungsleitung Politik und Kommunikation beim BKK Dachverband steht fest: Zum ersten Februar dieses Jahres wird Stephanie Bosch die Führungsaufgabe übernehmen. Die Nachbesetzung wurde durch die Benennung von Anne-Kathrin Klemm, der bisherigen Leiterin der Abteilung, zur Vorständin des BKK Dachverbandes notwendig.

Die Besetzung der Abteilungsleitung Politik und Kommunikation beim BKK Dachverband steht fest: Zum ersten Februar dieses Jahres wird Stephanie Bosch die Führungsaufgabe übernehmen. Die Nachbesetzung wurde durch die Benennung von Anne-Kathrin Klemm, der bisherigen Leiterin der Abteilung, zur Vorständin des BKK Dachverbandes notwendig.

Stephanie Bosch kennt das Gesundheitswesen und den gesundheitspolitischen Alltag im Parlament in und auswendig: Seit März 2013 bringt sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin und persönliche Referentin von Dirk Heidenblut (MdB) ihre umfassenden Führungs- und Projekterfahrungen aus ihren Funktionen zuvor sowie ihre fachliche Expertise in sein Berliner Büro ein. Ihre Schwerpunktthemen reichen von der digitalen Transformation des Gesundheitswesens über versorgungspolitische Themen wie die psychotherapeutische und psychiatrische Versorgung und den Rettungs- bzw. Notfalldienst bis hin zur europäischen Gesundheitspolitik. Pro-aktive Netzwerk- und parteiübergreifende Lobbyarbeit mit allen Akteuren, die an den jeweiligen Positionierungen und Gesetzgebungen beteiligt sind, gehört seither ebenso zu ihrem Alltag, wie die Kommunikation des Abgeordnetenbüros.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Stephanie Bosch für den BKK Dachverband gewinnen konnten. Ihre bisherigen Berufserfahrungen und ihre Persönlichkeit machen sie zur perfekten Besetzung der Abteilungsleitung Politik und Kommunikation im BKK Dachverband. Hierbei sind insbesondere ihre hervorragenden Kenntnisse über sowie ihre Vernetzung in der deutschen gesundheitspolitischen Szene hervorzuheben. Sie wird uns auf dieser Basis mit Blick auf die anstehenden Herausforderungen in der Gesundheitspolitik sowohl konzeptionell als auch ganz praktisch wichtige Impulse zur strategischen sowie kommunikativen Arbeit des Dachverbandes geben“, sind sich die beiden Vorstände des BKK Dachverbands, Franz Knieps, Vorstandsvorsitzender, und Anne-Kathrin Klemm, Vorständin, einig.

Der BKK Dachverband ist die politische Interessenvertretung von 66 Betriebskrankenkassen und vier Landesverbänden mit neun Millionen Versicherten.

PDF herunterladen

Kontakt

Andrea Röder
Referentin Kommunikation

  • +49 30 2700 406 - 302
  • Nachricht schreiben
  • Visitenkarte herunterladen

Inhalte suchen oder abonnieren