Statement

BKK Dachverband begrüßt finanzielle Hilfen für geflüchtete Ukrainer – Bund muss Versprechen zur ausreichenden Finanzierung umsetzen

07.04.2022 – Der BKK Dachverband (BKK DV) begrüßt die Entscheidung von Bund und Ländern, bedürftige Geflüchtete aus der Ukraine künftig mit Grundsicherungsleistungen zu unterstützen.

„Es ist richtig, dass diese Leistungen nun auch ukrainischen Kriegsgeflüchteten zur Verfügung stehen“, sagt Franz Knieps, Vorstand des BKK Dachverband. „Wichtig ist dabei, dass auch das Versprechen aus dem Koalitionsvertrag erfüllt wird und der Bund die ausreichende Finanzierung für die Grundsicherung und Arbeitslosengeld II gewährleistet.“

PDF herunterladen
Sarah Kramer

Kontakt

Sarah Kramer
Referentin · Kommunikation

  • +49 30 2700 406 - 304
  • Nachricht schreiben
  • Visitenkarte herunterladen