SchriftgrößeAA+A++
StartseiteSuche

Suche

Gesundheitsminister will bundesweites Samenspenderregister aufbauen

Die große Koalition steht unter Zugzwang, das Recht von Kindern auf Kenntnis ihrer Herkunft bei Samenspenden zu regeln. Die Ansprüche Betroffener stärkte im Vorjahr der Bundesgerichtshof. Berlin (dpa) - Das Bundesgesundheitsministerium will ein Register für Samenspender aufbauen, damit Kinder aus künstlicher Befruchtung immer die Identität ihres leiblichen Vaters erfahren können. Zu jeder Spende sollen Samenbanken künftig den Namen und den Vornamen sowie Geburtstag, Geburtsort, Staatsangehörigkeit und Anschrift des Spenders speichern müssen, wie die «Rheinische Post» schrieb. Samenbanken...

Stiftung Patientenschutz kritisiert unzureichende Pflegeberatung

Pflegekasse, Pflegedienst, Pflegestützpunkt - wer ist zuständig, um Angehörige und Pflegebedürftige zu beraten? Gesundheitsminister Gröhe will den Dschungel lichten - doch es gibt Kritik. Berlin (dpa) - Unmittelbar vor der abschließenden Bundestagsberatung über ein neues Pflegegesetz kritisiert die Deutsche Stiftung Patientenschutz unzureichende Beratung in der Pflege. «Die Pflegeberatung bleibt intransparent», sagte Stiftungsvorstand Eugen Brysch der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. An diesem Donnerstag will die Koalition das dritte Pflegestärkungsgesetz im Bundestag beschließen. Zu...

Wirtschaft sträubt sich gegen Mehrbelastung bei Krankenversicherung

Berlin (dpa) - Die Wirtschaft sträubt sich angesichts steigender Krankenkassenbeiträge für die Versicherten gegen eine Beteiligung an den Mehrkosten. «Wenn die Politik die paritätische Finanzierung wieder einführen und den Arbeitgeberbeitrag erhöhen will, müssten wir auch über die paritätische Finanzierung der Lohnfortzahlung reden», sagte der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Eric Schweitzer, der «Rheinischen Post» (Mittwoch). «Es wird immer außer Acht gelassen, dass die Arbeitgeber die Lohnfortzahlung im Krankheitsfall für die ersten sechs Wochen ganz...

Pflegebeauftragter will Start in die häusliche Pflege erleichtern

Düsseldorf (dpa) - Der Pflegebeauftragte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, hat sich dafür ausgesprochen, Familien mit neuen Pflegefällen stärker zu unterstützen. «Die Angehörigen sind in dieser Situation fast immer hilflos, egal ob Akademiker oder nicht. Zumal Pflegebedürftigkeit meistens plötzlich eintritt», sagte Westerfellhaus der «Rheinischen Post» (Samstag). Dann seien viele Menschen überfordert mit der Situation, eine Einrichtung zu finden oder den Pflegebedürftigen im häuslichen Bereich zu versorgen. «Den Angehörigen und den Pflegebedürftigen könnte man...

Mehr Fehltage wegen Krankheit

Die Zahl der Krankheitstage steigt - und damit auch der wirtschaftliche Schaden, der dadurch entsteht. Besonders deutlich ist der Trend bei psychischen Erkrankungen. Die Gründe für den Anstieg sind vielfältig. Berlin (dpa) - Deutsche Arbeitnehmer haben in den vergangenen Jahren häufiger wegen Krankheit am Arbeitsplatz gefehlt. Die Zahl der Tage mit Arbeitsunfähigkeit nach Krankschreibungen in deutschen Unternehmen und Behörden stieg zwischen 2008 und 2016 um mehr als 60 Prozent auf fast 560 Millionen. Dies geht aus einer Regierungsantwort auf eine Anfrage der Linksfraktion...

Diagramm 1.4.6 Quelldaten Diagramm 1.4.6 AU-Tage der beschäftigten Mitglieder nach BKK Wirtschaftsgruppen aufgrund von Rückenschmerzen (M54) bzw. depressiver Epsiode (F32) (Berichtsjahr 2016) Wirtschaftsgruppen AU-Tage je 1.000 beschäftigte Mitglieder Rückenschmerzen (M54) depressive Episode (F32) Abfallbeseitigung und Recycling 2,346 805 Baugewerbe 1,651 520 Chemie 1,511 826 Einzelhandel 1,262 1,102 Elektronische und elektrotechnische Fertigung 1,142 714 Energie- und Wasserwirtschaft 1,095 603 Erziehung und Unterricht 669 907 Freiberufliche, wissenschaftliche und technische...

Diagramm 1.4.6 Quelldaten Diagramm 1.4.6 AU-Tage der beschäftigten Mitglieder nach BKK Wirtschaftsgruppen aufgrund von Rückenschmerzen (M54) bzw. depressiver Epsiode (F32) (Berichtsjahr 2016) Wirtschaftsgruppen AU-Tage je 1.000 beschäftigte Mitglieder Rückenschmerzen (M54) depressive Episode (F32) Abfallbeseitigung und Recycling 2,346 805 Baugewerbe 1,651 520 Chemie 1,511 826 Einzelhandel 1,262 1,102 Elektronische und elektrotechnische Fertigung 1,142 714 Energie- und Wasserwirtschaft 1,095 603 Erziehung und Unterricht 669 907 Freiberufliche, wissenschaftliche und technische...

Diagramm 3.4.1 Quelldaten Diagramm 3.4.1 Stationäre Versorgung - KH-Tage der beschäftigten Mitglieder nach BKK Wirtschaftsgruppen und Geschlecht (Berichtsjahr 2016) Wirtschaftsgruppen Männer Frauen Gesamt KH-Tage je 1.000 beschäftigte Mitglieder Postdienste 983 1,409 1,207 Sozialwesen 1,100 1,211 1,188 Metallerzeugung und -bearbeitung 1,126 1,015 1,113 Telekommunikation 1,054 1,110 1,064 Öffentliche Verwaltung, Sozialversicherung 1,082 1,054 1,064 Abfallbeseitigung und Recycling 1,128 775 1,063 sonstige wirtschaftliche Dienstleistungen 1,011 1,063 1,036 Verkehr 1,016 1,031 1,019...

Diagramm 3.4.2 Quelldaten Diagramm 3.4.2 Stationäre Versorgung - KH-Tage der beschäftigten Mitglieder nach BKK Wirtschaftsgruppen - Alter und Geschlecht standardisiert/unstandardisiert im Vergleich (Berichtsjahr 2016) Wirtschaftsgruppen KH-Tage je 1.000 beschäftigte Mitglieder unstandardisiert* standardisiert Postdienste -1,207 1,051 Sozialwesen -1,188 1,149 Metallerzeugung und -bearbeitung -1,113 981 Telekommunikation -1,064 990 Öffentliche Verwaltung, Sozialversicherung -1,064 982 Abfallbeseitigung und Recycling -1,063 900 sonstige wirtschaftliche Dienstleistungen -1,036 1,008 ...

Diagramm 3.4.1 Quelldaten Diagramm 3.4.1 Stationäre Versorgung - KH-Tage der beschäftigten Mitglieder nach BKK Wirtschaftsgruppen und Geschlecht (Berichtsjahr 2016) Wirtschaftsgruppen Männer Frauen Gesamt KH-Tage je 1.000 beschäftigte Mitglieder Postdienste 983 1,409 1,207 Sozialwesen 1,100 1,211 1,188 Metallerzeugung und -bearbeitung 1,126 1,015 1,113 Telekommunikation 1,054 1,110 1,064 Öffentliche Verwaltung, Sozialversicherung 1,082 1,054 1,064 Abfallbeseitigung und Recycling 1,128 775 1,063 sonstige wirtschaftliche Dienstleistungen 1,011 1,063 1,036 Verkehr 1,016 1,031 1,019...