SchriftgrößeAA+A++
StartseiteSuche

Suche

BKK-Selbsthilfetag 2018

Unter dem Motto „ÄLTER – BUNTER – WENIGER“ widmete sich der 17. BKK Selbsthilfetag dem demografischen Wandel in der Selbsthilfe. Referentinnen und Referenten aus vielen unterschiedlichen Bereichen informierten die rund 130 Teilnehmerinnen und Teilnehmer über den aktuellen Stand und zeigten anhand praktischer Beispiele Wege auf, wie es gelingen kann, die Zukunft der Selbsthilfe gemeinsam und positiv zu gestalten. Die Veranstaltung wurde moderiert von Dr. Winfried Kösters und grafisch dokumentiert durch David Oldenburg, Gute Botschafter. Demografie in der Selbsthilfe Dr....

Kassengründung und -erstreckung: Passt das bestehende Organisationsrecht ins 21. Jahrhundert?

Kassengründung und -erstreckung: Passt das bestehende Organisationsrecht ins 21. Jahrhundert? Seit geraumer Zeit stoßen Betriebskrankenkassen und Unternehmen an die Grenzen des Organisationsrechts im SGB V: Dabei geht es um die Frage, wie die komplizierten und veralteten Regelungen zu einer Kassenerrichtung verändert und den neuen Gegebenheiten am Markt – inklusive der sich verändernden Unternehmensstrukturen - angepasst werden können. Auch das ausgeübte individuelle Kassenwahlrecht erfordert eine Modernisierung. Insbesondere weil Unternehmen und Arbeitnehmer Interesse an einem...

1. Digital Dialog "elektronische Patientenakte"

Digital-Dialog I Schwerpunkt: elektronische Patientenakte In den vergangenen Monaten hat sich in puncto Digitalisierung des Gesundheitswesens einiges getan. So stehen im Prinzip die erforderlichen Komponenten für die Anbindung medizinischer Einrichtungen an die Telematikinfrastruktur (TI) zur Verfügung. Zunächst werden alle Arzt- und Zahnarztpraxen nach und nach an die TI angeschlossen. Damit sind Updates von Versichertenstammdaten sowie ein aktives Kartenmanagement künftig bundesweit möglich. An den kundenrelevanten Themen, wie der elektronischen Patientenakte (ePA) wird hingegen...

Dänemark macht weiter - Was kommt nach der Krankenhausreform?

In Deutschland wird die Konsolidierung der dänischen Kliniklandschaft von vielen als Blaupause betrachtet. Was klappt in Dänemark, woran es in deutschen Kliniken noch hapert? Über die ersten Erfolge durch Zentralisierung, Spezialisierung und Digitalisierung der dänischen Krankenhausreform diskutierten gestern Vertreter des dänischen Gesundheits­ministeriums, des BKK Dachverbandes und der TU Berlin in der Königlich Dänischen Botschaft in Berlin. Trotz sichtbarer Fortschritte in der Qualität der Versorgung und der positiven Auswirkungen auf die Bevölkerungsgesundheit, wird insbesondere die zu...

BKK Veranstaltungen zur Haushaltplanung

Wie jedes Jahr befassen sich die Verantwortlichen der Haushaltsplanung in den Krankenkassen zum Herbst hin wieder intensiv mit den voraussichtlichen Entwicklungen der Einnahmen und Ausgaben in ihren Krankenkassen. Im Fokus dieses Jahr stehen dabei die Prognosen für das restliche Jahr 2019 und die weitere Entwicklung für das Jahr 2020. Aus dem BKK System besuchten dazu zahlreiche Gäste die auf die Haushaltsplanung ausgerichtete Serie an Veranstaltungen beim BKK Dachverband. So endete am 30. Oktober 2019 mit dem zweiten vertiefenden Workshop die vom BKK Dachverband jährlich ausgerichtete...