SchriftgrößeAA+A++
StartseiteSuche

Suche

DIABETES@Work DIABETES IST CHEFSACHE

Automotive Health Magazin für Politik, Recht und Gesundheit im Unternehmen Betriebs Kranken Kassen MORBI-RSA Der technische Kern der solidari- schen Krankenversicherung soll nicht Strategien überlassen werden, die zu Wettbewerbsverzerrungen führen. ROLLING PHONES Das Auto neu denken und zum Ort für Telemedizin machen. Die Audi BKK als strategischer Partner der AUDI AG. 1 | 17 DIABETES IST CHEFSACHE Von Benedikt Sagmeister, Unternehmenskommunikation Diabetes ist die zentrale Herausforderung in der Arbeitswelt – so ein Zwischenfazit der Initi- ative Diabetes@Work. Nach den...

Mehr Qualität, weniger Prüfaufwand, bessere Übersicht über 360.000 Kursangebote durch Zentrale Prüfstelle Prävention

Versicherte können sich auf den Homepages ihrer Krankenkasse über das Angebot informieren Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) (BARMER GEK, Techniker Krankenkasse, DAK-Gesundheit, Kaufmännische Krankenkasse – KKH, HEK – Hanseatische Krankenkasse, hkk), der BKK Dachverband e.V., die IKK classic, die Knappschaft, die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau, die BIG direkt gesund und die IKK Brandenburg und Berlin haben seit dem 1. Januar 2014 eine gemeinsame Prüfstelle für Präventionskurse eingerichtet. Alle Präventionskurse der beteiligten Krankenkassen aus den...

Kann die Dänische Krankenhausreform ein Vorbild für Deutschland sein?

Patientenrekrutierung für nationale Wundstudie gestartet Gemeinsame Pressemitteilung zur Veranstaltung Dänische Krankenhausreform – Vorbild für Deutschland? Berlin, 28.05.2019 In Deutschland wird die Konsolidierung der dänischen Kliniklandschaft von vielen als Blaupause betrachtet. Was klappt in Dänemark, woran es in deutschen Kliniken noch hapert? Über die ersten Erfolge durch Zentralisierung, Spezialisierung und Digitalisierung der dänischen Krankenhausreform diskutierten gestern Vertreter des dänischen Gesundheits- ministeriums, des BKK...

Der Krankenstand von beschäftigten BKK Mitgliedern ist im April insgesamt zurückgegangen

Der überdurchschnittlich hohe Krankenstand im Monat März mit 6,74 Prozent hat sich gegenüber dem Berichtsmonat April normalisiert. Der Gesamtkrankenstand im April lag danach bei 4,57 Prozent der BKK beschäftigten Mitglieder, das ist unwesentlich mehr als im April 2019. Wie bereits im März anhand der epidemiologischen Kennzahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) prognostiziert, sind vor allem die Atemwegserkrankungen stark zurückgegangen. „Dies ist im Zuge der strengen Corona-Maßnahmen im April auch der Tatsache zu verdanken, dass Beschäftigte bei Atemwegsinfekten weiterhin die Möglichkeit...

"Wie fair ist der Kassenwettbewerb?" Die zentrale Frage in der Debatte um den Risikostrukturausgleich Franz Knieps in IMPLICONplus 02/2018

IMPLICONplus Gesundheitspolitische Analysen von Franz Knieps 02 2018 Wie fair ist der Kassenwettbewerb? Die zentrale Frage in der Debatte um den Risikostrukturausgleich albring & albring02 2018 IMPLICONplus Bibliographische Information Der Deutschen Bibliothek Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliographie; detaillierte bibliographische Daten sind im Internet über dnb.ddb.de abrufbar. albring & albring pharmceutical relations GmbH, Berlin Verantwortlich: Dr. Manfred Albring, Helmut Laschet Gestaltung: roman und braun...

Gesundheitsreport 2016

Zahlen, Daten, Fakten mit Gastbeiträgen aus Wissenschaft, Politik und Praxis Gesundheit und Arbeit F. Knieps | H. Pfaff (Hrsg.) BKK Gesundheitsreport 6 Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft BKK Gesundheitsreport 2016 Franz Knieps | Holger Pfaff (Hrsg.) Gesundheit und Arbeit Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft BKK Gesundheitsreport 2016 Franz Knieps | Holger Pfaff (Hrsg.) Gesundheit und Arbeit Zahlen, Daten, Fakten mit Gastbeiträgen aus Wissenschaft, Politik und Praxis von P. Albert | I. Brandes | C. Ehlscheid | A. Frevel | L. Funk | H....

BKK Dachverband: „Deutscher Unternehmenspreis Gesundheit 2015“ – Sieben Firmen werden ausgezeichnet

BKK Dachverband e.V. Mauerstraße 85 10117 Berlin Ansprechpartnerin Andrea Röder Stellvertretende Pressesprecherin TEL (030) 2700406-302 FAX (030) 2700406-222 andrea.roeder @bkk-dv.de www.bkk-dachverband.de Berlin, 11.06.2015 BKK Dachverband: „Deutscher Unternehmenspreis Gesundheit 2015“ – Sieben Firmen werden ausgezeichnet Gesund führen – gesund arbeiten – gesund leben: Betriebliches Gesund- heitsmanagement (BGM) lohnt sich und ist Motto des diesjährigen `Deut- schen Unternehmenspreis Gesundheit 2015´ des BKK Dachverbandes, der heute in Berlin an sieben...

BKK Selbsthilfe-Tag 2014

Junge Menschen begeistern - Selbsthilfe mit Zukunft Viel Lob und Anerkennung erhielt das Selbsthilfeteam des BKK Dachverbandes für den Selbsthilfetag, der zum 13. Mal stattfand und erstmalig vom BKK Dachverband durchgeführt wurde. Rund 130 Teilnehmerinnen und Teilnehmern waren zur Veranstaltung gekommen, die sich dieses Mal mit dem Thema der jungen Menschen und der Selbsthilfe beschäftigte. Wie in den Jahren zuvor fand der Selbsthilfetag im Rahmen der RehaCare Düsseldorf statt. Wenngleich damit nicht in der Heimatstadt des BKK Dachverbandes, könnte dieser Ort, an dem es hauptsächlich...

Was wollen die Patienten? Umfrageergebnisse zeigen: Rund 80 Prozent würden für ein Qualitäts-Krankhaus länger fahren

Faa BKK Dachverband e.V. Mauerstraße 85 10117 Berlin Ansprechpartnerin Christine Richter Pressesprecherin TEL (030) 2700406-301 FAX (030) 2700406-222 christine.richter@bkk-dv.de www.bkk-dachverband.de Berlin, 22. September 2015 Was wollen die Patienten? Umfrageergebnisse zeigen: Rund 80 Prozent würden für ein Qualitäts-Krankhaus länger fahren Im Auftrag des BKK Dachverbandes befragte Kanthar Health (ehemals Em- nid) 1.004 Personen zu unterschiedlichen Gesundheitsthemen, einige Fra- gen wurden schon einmal vor sechs Jahren gestellt. Rund um das Thema ...

Patient Krankenhaus: Hilft die Krankenhausreform?

Presseinformation GEMEINSAME PRESSEINFORMATION vom 15. Oktober 2015 SEITE 1 VON 3 Gemeinsame Presseinformation Berlin, 15. Oktober 2015 Patient Krankenhaus: Hilft die Krankenhausreform? Die Beratungen zum Krankenhausstrukturgesetz (KHSG) sind in der entscheidenden Phase. Anfang des Monats verständigte sich die Bund- Länder-Arbeitsgruppe auf Änderungen des Gesetzentwurfes, gestern gab es hierzu umfangreiche Änderungsanträge. Der Entwurf soll An- fang November im Bundestag verabschiedet werden. Bei der Debatte GESUNDHEIT ZUM FRÜHSTÜCK, die die Schwenninger Krankenkasse...