SchriftgrößeAA+A++
StartseiteSuche

Suche

Monatsauswertung März 2019 (XLS)

Deckblatt Zahlen Daten Fakten AU-Kennzahlen nach Wirtschaftsgruppen, Bundesländern, Altersgruppen, Berufsgruppen und Diagnosehauptgruppen Statistische Materialien Maerz 2019 Gesamtergebnis BKK Dachverband Abteilung Datenmanagement, Empirie, IT Mail: krankenstandverfahren@bkk-dv.de Infoblatt Informationen zur monatlichen Krankenstand Statistik Neben der jährlichen Arbeitsunfähigkeitsstatistik, die in Form des jährlich erscheinenden BKK Gesundheitsreports veröffentlicht wird, werden in diesem Dokument eine Vielzahl der statistischen Ergebnisse zur...

Monatsauswertung April 2019 (XLS)

Deckblatt Zahlen Daten Fakten AU-Kennzahlen nach Wirtschaftsgruppen, Bundesländern, Altersgruppen, Berufsgruppen und Diagnosehauptgruppen Statistische Materialien April 2019 Gesamtergebnis BKK Dachverband Abteilung Datenmanagement, Empirie, IT Mail: krankenstandverfahren@bkk-dv.de Infoblatt Informationen zur monatlichen Krankenstand Statistik Neben der jährlichen Arbeitsunfähigkeitsstatistik, die in Form des jährlich erscheinenden BKK Gesundheitsreports veröffentlicht wird, werden in diesem Dokument eine Vielzahl der statistischen Ergebnisse zur...

BKK Dachverband: Monatliche Schwankungen beim Krankenstand fast ausschließlich aufgrund Atemwegserkrankungen – höchste Werte im I. und IV. Quartal 2016

Abb.3 Quelldaten Abb.3 Monatliche Krankenstände der beschäftigten Pflichtmitglieder nach ausgewählten Berufsgruppen (Berichtsjahr 2016) Berufsgruppe Berichtsmonat Januar Feburar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Informatik-, Informations- und Kommunikationstechnologieberufe 2.54 3.15 2.98 2.60 2.07 2.15 2.19 2.01 2.19 2.58 2.69 2.60 Verkehrs- und Logistikberufe (außer Fahrzeugführung) 6.14 7.29 6.81 6.32 5.53 5.75 5.73 5.37 5.83 6.32 6.76 6.49 Reinigungsberufe 6.79 8.08 7.38 6.95 6.20 6.50 6.11 5.64 6.17 6.70 7.35 7.03 Berufe in...

BKK Dachverband: Monatliche Schwankungen beim Krankenstand fast ausschließlich aufgrund Atemwegserkrankungen – höchste Werte im I. und IV. Quartal 2016

Abb.1 Quelldaten Abb.1 Monatliche Krankenstände der beschäftigten Pflichtmitglieder für ausgewählte Diagnosehauptgruppen (Berichtsjahr 2016) ICD-Diagnose Berichtsmonat Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Gesamt (A00-Z00) 4.80 5.74 5.36 4.88 4.20 4.45 4.32 4.02 4.38 4.81 5.20 5.00 Atmungssystem (J00-J99) 0.95 1.38 1.25 0.77 0.45 0.42 0.38 0.31 0.44 0.86 0.98 0.93 Gesamt ohne Atmungssystem 3.85 4.36 4.11 4.11 3.75 4.04 3.95 3.71 3.94 3.95 4.22 4.07 Muskel-Skelett-System (M00-M99) 1.17 1.33 1.25 1.28 1.16 1.26 1.21 1.13 1.19 1.20 1.27 1.21 ...

BKK Dachverband: Monatliche Schwankungen beim Krankenstand fast ausschließlich aufgrund Atemwegserkrankungen – höchste Werte im I. und IV. Quartal 2016

Abb.2 Quelldaten Abb.2 Monatliche Krankenstände der beschäftigen Pflichtmitglieder für ausgewählte Wirtschaftsgruppen (WZ 2008) (Berichtsjahr 2016) Wirtschaftsgruppe Berichtsmonat Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Metallverarbeitung 4.95 6.48 6.13 5.65 4.75 5.20 4.93 4.43 5.01 5.59 6.02 5.54 Abfallbeseitigung 7.41 8.40 7.49 6.92 6.24 6.56 6.31 6.08 6.41 6.95 7.55 7.29 Post und Telekommunikation 6.04 6.88 6.60 5.92 5.26 5.25 5.24 4.90 5.24 5.78 6.13 5.93 Informationsdienstleistungen 2.98 3.57 3.39 2.97 2.46 2.55 2.42 2.33 2.52 2.88 3.13...

BKK Gesundheitsreport 2013: Rückenschmerzen sorgen für meiste Ausfalltage -Krankenstand 2013 steigt marginal über den Wert von 2012

BKK Dachverband e.V. Zimmerstraße 55 10117 Berlin Ansprechpartnerin Andrea Röder Stellvertretende Pressesprecherin TEL (030) 2700406-302 FAX (030) 2700406-111 andrea.roeder @bkk-dv.de www.bkk-dachverband.de Berlin, 17. Dezember 2013 BKK Gesundheitsreport 2013: Rückenschmerzen sorgen für meiste Ausfalltage - Krankenstand 2013 steigt marginal über den Wert von 2012 Mit über einem Viertel der AU-Tage (26,5 Prozent) sind die Muskel- und Skeletterkrankungen der häufigste Grund für Arbeitsunfähigkeit unter den BKK Pflichtmitgliedern in Deutschland. Der...

Tabelle 1.1.1 Tabelle 1.1.1 AU-Kennzahlen der Mitglieder ohne Rentner nach Versichertengruppen im Vorjahresvergleich (Berichtsjahr 2016) Versichertengruppen Mitglieder in Mio. AU-Tage je Mitglied Veränderung zum Vorjahr (unkorrigiert)1 Veränderung zum Vorjahr (korrigiert)2 Krankenstand in Prozent Anteile ohne AU in Prozent Pflichtmitglieder insgesamt 3.92 19.7 +2.4 +1.2 5.4 36.4 Arbeitslose (ohne ALG-II-Empfänger) 0.11 33.9 +9.5 +7.2 9.3 46.5 beschäftigte Pflichtmitglieder 3.80 19.3 +2.2 +1.1 5.3 36.0 freiwillige Mitglieder 0.95 8.2 +0.7 +0.1 2.2 63.2 beschäftigte freiwillige...

Jahresübersicht 2016 (PDF)

Z a h le n D a te n F a k te n Statistische Materialien Berichtsjahr 2016 Gesamtergebnis Jahresübersicht Mail: krankenstandsverfahren@bkk-dv.de Durchschnittliche monatliche Krankenstände und berechnete Jahresmittelwerte nach Wirtschaftsgruppen, Bundesländern, Altersgruppen, Berufsgruppen und Diagnosehauptgruppen BKK Dachverband Abteilung Datenmanagement, Empirie, IT Informationen zur monatlichen Krankenstand Statistik Neben der jährlichen Arbeitsunfähigkeitsstatistik, die in Form des jährlich erscheinenden BKK Gesundheitsreports veröffentlicht wird, werden in...

Gesundheitsreport 2006

test Demografischer und wirtschaftlicher Wandel – gesundheitliche Folgen 30. Ausgabe BKK®BKK Bundesverband BKK Gesundheitsreport 2006 Statistik und Analyse 2 Impressum Impressum Der BKK Gesundheitsreport 2006 und die damit verbundenen Auswertungen werden im Geschäftsbereich Finanzen und Wettbewerb des BKK Bundesverbandes erstellt. Redaktion: Erika Zoike Inhaltliche Mitarbeit: Peter Hernold Christina König Sandra Schulte Detlef Chruscz (Rehabilitation) Andreas Großmann (Arzneimittel) Redaktionelle Mitarbeit: Elke Lemke Christina Lücke Technische Unterstützung: Andreas Bomke Maike...

Jahresübersicht 2017 (PDF)

Za hl en D at en F ak te n Statistische Materialien Berichtsjahr 2017 Gesamtergebnis Jahresübersicht Mail: krankenstandsverfahren@bkk-dv.de Durchschnittliche monatliche Krankenstände und berechnete Jahresmittelwerte nach Wirtschaftsgruppen, Bundesländern, Altersgruppen, Berufsgruppen und Diagnosehauptgruppen BKK Dachverband Abteilung Datenmanagement, Empirie, IT Für beschäftigte BKK Mitglieder insgesamt Informationen zur monatlichen Krankenstand Statistik Neben der Arbeitsunfähigkeitsstatistik, die in Form des jährlich erscheinenden BKK Gesundheitsreports ...