SchriftgrößeAA+A++
StartseiteSuche

Suche

Podcast BKK Gesundheitsreport – AU

Audiobeiträge Interview mit  Dr. Matthias Richter, Referent Gesundheitsberichterstattung,  BKK Dachverband e.V., Berlin Dirk Rennert, Projektleiter Gesundheitsberichterstattung,  BKK Dachverband e.V., Berlin Hier können Sie sich den Hörfunkbeitrag anhören und herunterladen . Der Beitrag steht Ihnen als mp3-Datei zur Verfügung.  Transkript SPRECHER  Es gibt Wörter, die sich wohl so nur im Deutschen finden. Ein Beispiel? Sozial-versicherungs-fach-angestellter. Dieses Wort, besser, den Beruf, gekleidet in einen feinsten Mantel des Sprachwesens deutscher Bürokratie, gibt es tatsächlich. Und – es...

Broschüren

Selbsthilfe-Broschüren   In den vergangenen Jahren konnten im BKK-System zahlreiche Projekte zu ganz unterschiedlichen Themen realisiert werden, zu denen vielfach Broschüren erstellt wurden. Die Broschüren stehen als Download zur Verfügung, teilweise können sie auch noch bei den jeweils beteiligten Selbsthilfeorganisationen bezogen werden.  

Podcast psyGA-Transferveranstaltung der Bahn BKK

Audiobeiträge Interview mit Dr. Gregor Breucker Leiter Gesundheitsförderung, BKK Dachverband, Berlin,  Hans-Jörg Gittler Vorstandsvorsitzender BAHN-BKK, Frankfurt am Main,  Dr. Ursula Schütze-Kreilkamp Leiterin Personalentwicklung Konzern und  Konzernführungskräfte DB Mobility Logistic AG, Berlin,  Prof. Dr. Bertolt Meyer Professor für Organisations- und  Wirtschaftspsychologie,  Technische Universität, Chemnitz,  Prof. Dr. Dr. Christian Schubert,  Leiter Labor für Psychoneuroimmunologie,  Medizinische Universität, Innsbruck. Hier können Sie sich den Hörfunkbeitrag anhören und  herunterladen ....

Interview Ausbildungsperspektive „SoFa“

Audiobeiträge Interview mit  Franz Knieps, Vorstand BKK Dachverband, Berlin Hier können Sie sich den Hörfunkbeitrag anhören und herunterladen . Der Beitrag steht Ihnen als mp3-Datei zur Verfügung. Transkript SPRECHER  306 junge Menschen starten gerade ihre Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten bei den Betriebskrankenkassen. Ein Wort, das irgendwie nach Verwaltung, Vorschriften, nach Büroarbeit klingt. Herr Knieps, wie lässt sich der Reiz dieser Tätigkeit gerade jungen Menschen vermitteln? KNIEPS  Der größte Reiz dieser Tätigkeit besteht darin, dass man mit anderen Menschen zu tun...

Begleitmaterial Ärzteschwund und Fachkräftemangel: Wege, Lösungen und Initiativen in Ostbrandenburg

Begleitmaterial "Ärzteschwund und Fachkräftemangel: Wege, Lösungen und Initiativen in Ostbrandenburg"   Service für Journalisten: Informationen, Grafiken und Fotos zur IHK Ostbrandenburg, der Brandenburgischen BKK, dem BKK Dachverband sowie zum Landkreis Oder-Spree finden Sie hier. Infografik "Netzwerke und Nachbarn – Perspektiven einer Region" Unternehmensprofil Brandenburgische BKK Kurzvita Kathrin Wormann, Vorständin Brandenburgische BKK Kurzvita Dr. Ulrich Müller, Präsident der Industrie- und Handelskammer Ostbrandenburg Muskel- und Skeletterkrankungen im Regionalvergleich Faktenblatt...

Begleitmaterial "Elf Arbeitsbedingungen, die Krankheiten fördern können - Chance für initiative Unternehmen: Wandlung in elf Indikatoren guter Arbeit"

Begleitmaterial   Service für Journalisten Ein ausführliches Interview mit Prof. Dr. rer. nat. habil. Renate Rau sowie den iga.Report 31 „Risikobereiche psychischer Belastungen“ finden Sie hier: Interview mit Prof. Dr. rer. nat. habil. Renate Rau - Bedingungen guter Arbeit: Wie geht gesunde Führung?  (PDF) iga.Report 31 - Risikobereiche für psychische Belastungen Infografik "11 Fakten" (JPG)

Präsentationen BKK im Dialog (23.09.2015)

Präsentationen BKK im Dialog   Vorträge der Veranstaltung „BKK im Dialog – Morbi-RSA sachgerecht gestalten“ am 23. September 2015 in Berlin "Sollte der Morbi-RSA mit einer regionalen Komponente weiterentwickelt werden?" Prof. Dr. Eberhard Wille "Finanzentwicklung in der GKV – faire Bedingungen für den Kassenwettbewerb?" Prof. Dr. Stefan Greß

Versorgungsmanagement

Versorgungsmanagement Die Abteilung Versorgungsmanagement koordiniert und vertritt auf Bundesebene die fachpolitischen Interessen des BKK-Systems auf der Fachebene im Verhältnis zum GKV SV, den Verbänden der anderen Kassenarten sowie zu anderen Organisationen des Gesundheitswesens in den Leistungsbereichen Arzneimittel, Heilmittel, Krankenhaus, Pflege, Vertragsärzte mit der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung, Vertragszahnärzte und Vorsorge bzw. Rehabilitation sowie in den Aufgabenbereichen Leistungs- und Beziehungsrecht, Methodenbewertung, Mitglieds- und Beitragsrecht, Meldungen,...

Verbands- und Gremienarbeit

Verbands- und Gremienarbeit Satzungsgemäße Gremien des BKK Dachverbandes sind die Mitgliederversammlung, der Aufsichtsrat und der Erweiterte Vorstand. Das wichtigste Organ des Dachverbandes ist die Mitgliederversammlung. Als oberstes Beschlussgremium tagt sie mindestens zweimal im Jahr. Der Aufsichtsrat umfasst 20 Mitglieder (10 BKK Vorstände und 10 Verwaltungsratsmitglieder der Betriebskrankenkassen bzw. Selbstverwalter). Er fasst Beschlüsse und tagt mindestens einmal pro Quartal. Der Erweiterte Vorstand besteht aus zehn Mitgliedern (sechs Vorstände der Betriebskrankenkassen und vier...