SchriftgrößeAA+A++
StartseiteSuche

Suche

Morbi-RSA

Morbi-RSA Weitere Seiten Stellschrauben im Morbi-RSA Mechanik Morbi-RSA Geldverteilungsmaschine Risikostrukturausgleich

Antibiotika-Resistenzen Ursache für 33 000 Tote in Europa jährlich

Solna (dpa) - Etwa 33 000 Menschen sterben europaweit jährlich infolge von Antibiotika-Resistenzen. Gegen die Bakterien, mit denen sie infiziert sind, gibt es kein wirksames Antibiotikum mehr. Die Zahl solcher Todesfälle steige seit 2007, zwischen einzelnen Ländern gebe es teils erhebliche Unterschiede, berichtet eine internationale Forschergruppe im Fachblatt «The Lancet Infectious Diseases». Sie beziehen sich auf Daten eines europäischen Netzwerks zur Beobachtung antimikrobieller Resistenzen (EARS-Net). Etwa drei viertel der Erkrankungen mit antibiotikaresistenten Keimen ...

Diagramm 1.3.1 Quelldaten Diagramm 1.3.1 AU-Tage der Mitglieder ohne Rentner nach Bundesländern (Wohnort) mit prozentualen Abweichungen vom Bundesdurchschnitt - Alter und Geschlecht standardisiert/unstandardisiert im Vergleich (Berichtsjahr 2016) AU-Tage und -Fälle der Mitglieder ohne Rentner nach Bundesländern (Wohnort) Alter und Geschlecht standardisiert/unstandardisiert im Vergleich (Berichtsjahr 2016) Bundesländer Abweichung vom Bundesdurchschnitt in Prozent Bundesländer AU-Kennzahlen je 100 Mitglieder ohne Rentner AU-Fälle unstandardisiert AU-Tage unstandardisiert AU-Fälle...

Diagramm 1.3.2 Diagramm 1.3.2 AU-Tage der Mitglieder ohne Rentner nach Landkreisen (Wohnort) - mit Abweichungen vom Bundesdurchschnitt - Alter und Geschlecht standardisiert (Berichtsjahr 2016) * Als Vergleichsebene der Standardisierung dient die Verteilung (nach Alter und Geschlecht) der GKV-versicherten Mitglieder ohne Rentner aus KM1/KM6. Bundesländer Landkreise (Nummer) Landkreise (Bezeichnung) standardisierte AU-Tage* je BKK Mitglied ohne Renter Abweichungen vom Bundesdurchschnitt in Prozent Schleswig-Holstein 1001 Flensburg, Stadt 15.6 -9.7 Schleswig-Holstein 1002 Kiel,...

Diagramm 1.3.3 Diagramm 1.3.3 AU-Tage der Mitglieder ohne Rentner nach Landkreisen (Wohnort) - mit Abweichungen vom Bundesdurchschnitt für Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems - Alter und Geschlecht standardisiert (Berichtsjahr 2016) * Als Vergleichsebene der Standardisierung dient die Verteilung (nach Alter und Geschlecht) der GKV-versicherten Mitglieder ohne Rentner aus KM1/KM6. Bundesländer Landkreise (Nummer) Landkreise (Bezeichnung) standardisierte AU-Tage* je BKK Mitglied ohne Renter Abweichungen vom Bundesdurchschnitt in Prozent Schleswig-Holstein 1001 Flensburg, Stadt 2.6...

Diagramm 1.3.4 Diagramm 1.3.4 AU-Tage der Mitglieder ohne Rentner nach Landkreisen (Wohnort) - mit Abweichungen vom Bundesdurchschnitt für Psychische Störungen - Alter und Geschlecht standardisiert (Berichtsjahr 2016) * Als Vergleichsebene der Standardisierung dient die Verteilung (nach Alter und Geschlecht) der GKV-versicherten Mitglieder ohne Rentner aus KM1/KM6. Bundesländer Landkreise (Nummer) Landkreise (Bezeichnung) standardisierte AU-Tage* je BKK Mitglied ohne Renter Abweichungen vom Bundesdurchschnitt in Prozent Schleswig-Holstein 1001 Flensburg, Stadt 4.3 53.1 ...

Diagramm 1.4.15 Quelldaten Diagramm 1.4.15 AU-Tage der beschäftigten Mitglieder nach Anforderungsniveau der beruflichen Tätigkeit und ausgewählten Diagnosehauptgruppen (Berichtsjahr 2016) Anforderungsniveau Männer* Frauen Gesamt x Muskel-Skelett-System Psychische Störungen Verletzungen/ Vergiftungen Muskel-Skelett-System Psychische Störungen Verletzungen/ Vergiftungen Muskel-Skelett-System Psychische Störungen Verletzungen/ Vergiftungen x AU-Tage je 1.000 beschäftigte Mitglieder Helfer-/Anlerntätigkeiten -7,394 -2,610 -3,335 8,036 4,099 2,462 7,720 3,364 2,893 fachlich ausgerichtete...

Diagramm 1.4.16 Quelldaten ERROR:#N/A AU-Tage der beschäftigten Mitglieder mit bzw. ohne Aufsichts-/Führungsverantwortung nach ausgewählte Diagnosehauptgruppen und Geschlecht (Berichtsjahr 2016) Aufsichts-/Führungsverantwortung Männer* Frauen Gesamt Muskel-Skelett-System Psychische Störungen Verletzungen/Vergiftungen Muskel-Skelett-System Psychische Störungen Verletzungen/Vergiftungen Muskel-Skelett-System Psychische Störungen Verletzungen/Vergiftungen AU-Tage je 1.000 beschäftigte Mitglieder ohne Aufsichts-/ Führungsverantwortung -4,974 -2,213 -2,501 4,253 3,504 1,646 4,646 2,801...

Diagramm 1.4.18 Quelldaten Diagramm 1.4.18 AU-Tage der beschäftigten Mitglieder mit bzw. ohne Arbeitnehmerüberlassung nach ausgewählten Diagnosehauptgruppen und Geschlecht (Berichtsjahr 2016) Männer* Frauen Gesamt x Arbeitnehmerüberlassung Muskel-Skelett-System Psychische Störungen Verletzungen/ Vergiftungen Muskel-Skelett-System Psychische Störungen Verletzungen/ Vergiftungen Muskel-Skelett-System Psychische Störungen Verletzungen/ Vergiftungen x AU-Tage je 1.000 beschäftigte Mitglieder ohne Arbeitnehmerüberlassung -4,815 -2,152 -2,414 4,191 3,442 1,631 4,534 2,732 2,062 mit ...