SchriftgrößeAA+A++
StartseiteSuche

Suche

Tabelle 4.3.1 Tabelle 4.3.1 Arzneimittelverordnungen - DDD und Anteile der BKK Versicherten mit einer Verordnung nach Bundesländern (Wohnort) (Berichtsjahr 2016) Bundesländer Anteile der BKK Versicherten mit Verordnung in Prozent DDD je BKK Versicherten Baden-Württemberg 71.9 395 Bayern 72.5 420 Berlin 69.0 471 Brandenburg 73.5 570 Bremen 73.7 503 Hamburg 69.7 457 Hessen 73.5 448 Mecklenburg-Vorpommern 76.4 609 Niedersachsen 76.4 556 Nordrhein-Westfalen 75.9 532 Rheinland-Pfalz 76.8 566 Saarland 77.9 561 Sachsen 73.8 649 Sachsen-Anhalt 77.7 708 Schleswig-Holstein 73.3 517 ...

Tabelle 4.4.1 Tabelle 4.4.1 Arzneimittelverordnungen - DDD der beschäftigten Mitglieder nach Bundesländern (Wohnort) und ausgewählten Wirtschaftsgruppen (Berichtsjahr 2016) Bundesländer Wirtschaftsgruppen Postdienste Sozialwesen Informationsdienstleistung/ Datenverarbeitung KFZ-Bau Gesamt DDD je beschäftigtes Mitglied Baden-Württemberg 331 278 200 283 252 Bayern 335 295 214 297 258 Berlin 363 308 190 327 280 Brandenburg 489 351 299 317 344 Bremen 395 330 196 360 288 Hamburg 379 256 165 312 228 Hessen 371 316 225 354 283 Mecklenburg-Vorpommern 513 365 293 329 358 Niedersachsen...

Diagramm 2 Quelldaten Diagramm 2 Umfrage - Gründe gegen das Arbeiten von zu Hause oder unterwegs nach Alter und Geschlecht Gründe gegen das Arbeiten von zu Hause oder unterwegs Männer Männer Frauen Frauen Gesamt jünger als 50 Jahre 50 Jahre und älter jünger als 50 Jahre 50 Jahre und älter Anteile in Prozent * Tätigkeit nur vor Ort möglich 65.3 71.5 66.8 69.0 67.7 Arbeitgeber erlaubt es nicht 27.3 17.6 32.9 24.2 26.7 persönlicher Kontakt zu Kollegen 18.0 15.3 13.9 13.3 15.2 ungeeignete technische Infrastruktur 10.7 8.1 8.1 7.1 8.6 grundsätzlich Ablehnnung 7.1 8.9 5.3 4.6 6.4 zu...

Monatsauswertung Oktober 2018 (PDF)

Statistische Materialien Gesamtergebnis Za hl en D at en F ak te n AU-Kennzahlen nach Wirtschaftsgruppen, Bundesländern, Altersgruppen, Berufsgruppen und Diagnosehauptgruppen Oktober 2018 BKK Dachverband Abteilung Datenmanagement, Empirie, IT Mail: krankenstandverfahren@bkk-dv.de Informationen zur monatlichen Krankenstand Statistik Neben der jährlichen Arbeitsunfähigkeitsstatistik, die in Form des jährlich erscheinenden BKK Gesundheitsreports veröffentlicht wird, werden in diesem Dokument eine Vielzahl der statistischen Ergebnisse zur Arbeitsunfähigkeit aus den...

Tabelle 4.4.2 Tabelle 4.4.2 Arzneimittelverordnungen - die zehn Berufsgruppen mit den meisten / wenigsten Arzneimittelverordnungen (DDD) insgesamt (Berichtsjahr 2016) KldB-2010-Code Berufsgruppen EVO DDD Anteile der beschäftigten Mitglieder mit Verordnung in Prozent je 1.000 beschäftigte Mitglieder 712 Angehörige gesetzgebender Körperschaften und leitende Bedienstete von Interessenorganisationen 6,967 519,444 74.7 515 Überwachung und Steuerung des Verkehrsbetriebs 6,619 514,441 72.2 524 Fahrzeugführung im Schiffsverkehr 6,307 485,978 65.5 934 Kunsthandwerkliche Keramik- und...

Tabelle 4.4.3 Tabelle 4.4.3 Arzneimittelverordnungen - die zehn Berufsgruppen mit den meisten / wenigsten Arzneimittelverordnungen (DDD) von Antidepressiva (N06A) (Berichtsjahr 2016) KldB-2010-Code Berufsgruppen EVO DDD Anteile der beschäftigten Mitglieder mit Verordnung in Prozent je 1.000 beschäftigte Mitglieder 821 Altenpflege 339 24,950 9.7 832 Hauswirtschaft und Verbraucherberatung 351 24,787 9.3 733 Medien-, Dokumentations- und Informationsdienste 298 23,473 8.1 533 Gewerbe- und Gesundheitsaufsicht, Desinfektion 316 22,796 8.4 911 Sprach- und Literaturwissenschaften 398 21,583...

BKK Gesundheitsatlas 2017

BKK_Atlas_2017.indb BKK Gesundheitsatlas 2017 Blickpunkt Gesundheitsw esen Kliner | Rennert | Richter (H rsg.) Blickpunkt Gesundheits wesen - K. Kliner | D. Rennert | M. Richter (Hrsg.) Gesundheit und Arbeit BKK Gesundheitsatlas 207 Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft BKK Gesundheitsatlas 2017 K. Kliner | D. Rennert | M. Richter (Hrsg.) Gesundheit und Arbeit – Blickpunkt Gesundheitswesen Kliner K | Rennert D | Richter M (Hrsg.) „Gesundheit und Arbeit – Blickpunkt Gesundheitswesen“. BKK Gesundheitsatlas 2017. ISBN 978-3-95466-341-5, urheberrechtlich...