SchriftgrößeAA+A++
StartseiteSuche

Suche

Barmer: Impflücken könnten größer sein als bisher angenommen

Berlin (dpa) - Nach einer Analyse der Krankenkasse Barmer könnten Impflücken in Deutschland größer sein als bisher gedacht. So war unter den Barmer-Versicherten mehr als jedes fünfte Kind, das 2015 geboren wurde, in den ersten beiden Lebensjahren nicht oder nur unvollständig gegen Masern geimpft. Die Durchimpfungsrate - also der Anteil der Kinder, die die zwei vorgesehenen Masernimpfungen bekommen hatten - lag lediglich bei 78,9 Prozent. Auch bei älteren Kindern lag die Quote bei Barmer-Versicherten unter 90 Prozent. Damit gebe es trotz steigender Impfquoten weiter deutliche Impflücken, teilte...

Krankenkassen klagen über steigende Kosten in Milliardenhöhe

Berlin (dpa) - Der AOK-Bundesverband beklagt, dass auf die gesetzlichen Krankenkassen in den kommenden Jahren zusätzlich Kosten in zweistelliger Milliardenhöhe zurollen. «Die Preise steigen, aber die Leistungen für die Versicherten verbessern sich bisher nicht», sagte Verbandschef Martin Litsch der «Rheinischen Post» (Montag). Als Beispiele für Kostentreiber nannte er die Servicestellen für Termine beim Facharzt und die jüngste Gesetzgebung für Apotheker. «Bei den Terminservicestellen, die zwischen 2019 und 2022 mehrere Milliarden Euro an zusätzlichen Beitragsmitteln kosten,...

Kassen zahlen künftig für Biomarker-Test zu Brustkrebs

Berlin (dpa) - Frauen mit Brustkrebs im Frühstadium können künftig einen Biomarker-Test von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt bekommen. Ein Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) von Juni dazu trat am Freitag in Kraft, wie das Entscheidungsgremium von Ärzten, Kassen und Kliniken in Berlin mitteilte. Der Test könne bei Entscheidungen helfen, ob eine Chemotherapie nach einer Operation sinnvoll sei, hatte es zur Begründung geheißen. Der Beschluss betreffe den Biomarker-Test Oncotype DX Breast Recurrence Score, erläuterte der G-BA. Er untersucht die Aktivität ...

Unter der Lupe

Unter der Lupe GKV-Finanzergebnisse (KV 45, 1. Quartal 2019) Auf dieser Seite finden Sie die Finanzergebnisse der Gesetzlichen Krankenkassen, die wir vier Mal im Jahr veröffentlichen. Die Grafiken auf dieser Seite sind ein Auszug unseres Foliensatzes „Unter der Lupe“, der rechts zum Download zur Verfügung steht. Er beleuchtet die jeweils aktuelle Situation bei Einnahmen und Ausgaben, Nettoreinvermögen und Zusatzbeitragssätzen der einzelnen Kassenarten innerhalb der Gesetzlichen Krankenversicherung. Die Folien unterstreichen jeweils die Dringlichkeit einer Reform des morbiditätsorientierten...

Monatlicher Krankenstand

Monatlicher Krankenstand   Im folgenden Diagramm sind neben dem aktuellen monatlichen Krankenstand auch die Werte der zurückliegenden Monate bzw. Jahre zu finden. Über die neue und interaktive Oberfläche haben Sie ab sofort die Möglichkeit sich Zeitverläufe der Krankenstände differenziert nach ausgewählten Merkmalen, wie die Versichertengruppe, die Wirtschaftsgruppe und das Geschlecht nach Ihrem Bedarf filtern und anzeigen zu lassen. Zudem können Sie sich die ausgewählten Merkmale mit den zugehörigen Kennwerten als Excel-Datei oder JPEG-Bild exportieren. Wollen Sie weiterhin die bisherige...