SchriftgrößeAA+A++
StartseiteSuche

Suche

Morbi-RSA: Theorie und Wirklichkeit

w w w .b kk -d ac hv er ba nd .d e ANPACKEN! Kurz vor der Bundestagswahl 2017 werfen wir einen Blick auf einige Baustellen des neuen Gesundheitsministers. E-HEALTH STRATEGIE Ein eigenes E-Health-Kapitel im Sozialgesetzbuch, eine nationale Strategie und klare politische Führung. Baustelle Gesundheitspolitik Betriebs Kranken Kassen Magazin für Politik, Recht und Gesundheit im Unternehmen 5 | 17 Magazin für Politik, Recht und Gesundheit im Unternehmen GESUNDHEIT UND POLITIKGESUNDHEIT UND POLITIK ANPACKEN! BAUSTELLEN DER GESUNDHEITSPOLITIK Von Kerstin Macherey,...

Akademisierung der Pflege – Deutschland hinkt hinterher

w w w .b kk -d ac hv er ba nd .d e DIGITALPOLITIK Patienten werden bestimmen, wer welche Daten sehen kann. Alles andere ist politisch nicht hat haltbar. HOFBERICHT: BGM 4.0 Betriebskrankenkassen schließen Versorgungslücken mit digitalen Lösungen. Patienten machen Tempo! ONLINEAUSZUG Magazin für Politik, Recht und Gesundheit im Unternehmen Betriebs Kranken Kassen 6 | 17 Magazin für Politik, Recht und Gesundheit im Unternehmen WISSENSCHAFT Es gibt gute Argumente, die für ein Studium in der Pflege sprechen. Zum einen hinkt Deutschland im Vergleich mit dem...

"Co-Abhängigkeit erkennen. Angehörige von Suchtkranken im Blickpunkt ärztlich-therapeutischen Handelns"

co_abh Co-Abhängigkeit erkennen Angehörige von Suchtkranken im Blickpunkt ärztlich-therapeutischen Handelns Selbsthilfe gegen Sucht Ein Pr oj ek td es Bu nd es ve rb an de sd er Be tri eb sk ra nk en ka ss en un d de rF re un de sk re ise fü rS uc ht kr an ke nh ilf e 2 3 Ziele der Broschüre 4 Einführung 6 Entstehung (Ätiologie) von Co-Abhängigkeit 8 Rollenmuster in der Suchtfamilie 12 Mechanismus (Psycho- und Physio-Pathologie) 14 Krankheitsverlauf 16 Diagnostik und Therapie 18 Prävention 20 Forderungen für die Zukunft 22 Medizinische Rehabilitation 24...

Gesundheitsreport 2016

Zahlen, Daten, Fakten mit Gastbeiträgen aus Wissenschaft, Politik und Praxis Gesundheit und Arbeit F. Knieps | H. Pfaff (Hrsg.) BKK Gesundheitsreport 6 Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft BKK Gesundheitsreport 2016 Franz Knieps | Holger Pfaff (Hrsg.) Gesundheit und Arbeit Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft BKK Gesundheitsreport 2016 Franz Knieps | Holger Pfaff (Hrsg.) Gesundheit und Arbeit Zahlen, Daten, Fakten mit Gastbeiträgen aus Wissenschaft, Politik und Praxis von P. Albert | I. Brandes | C. Ehlscheid | A. Frevel | L. Funk | H....

Stellungnahme des BKK DV zum Gesetzentwurf GKV-FQWG

BKK Dachverband e.V. Zimmerstraße 55 10117 Berlin TEL (030) 2700406-0 FAX (030) 2700406-111 politik@bkk-dv.de www.bkk-dachverband.de Stellungnahme des BKK Dachverbandes e.V. vom 14. Mai 2014 zum Gesetzesentwurf der Bundesregierung zur Weiterentwicklung der Finanzstruktur und der Qualität in der Gesetzlichen Kranken- versicherung (GKV-Finanzstruktur- und Qualitäts- Weiterentwicklungsgesetz – GKV-FQWG) Inhaltsverzeichnis I. Vorbemerkung (Seite 2) II. Detailkommentierung (Seite 6) III. Weiterer Änderungsbedarf (Seite 95) ...

Prävention und Gesundheitsförderung zielgerichtet stärken

Prävention und Gesundheitsförderung zielgerichtet stärken Positionen des BKK Dachverbandes e.V. BKK Dachverband e.V. Zimmerstraße 55 10117 Berlin E-Mail: politik@bkk-dv.de Telefon: 030-2700406-0 2 26. September 2014 Einführung Der soziale und demographische Wandel sowie veränderte Lebens- und Arbeitsbedingungen ha- ben immense Auswirkungen auf unsere gesamte Gesellschaft: Der Anstieg von chronischen Er- krankungen und die Dauer von Krankheitszeiten führen zu vermehrten Kosten für das Gesund- heits- und...

Pragmatische Ziele, Visionen Fehlanzeige!

w w w .b kk -d ac hv er ba nd .d e 2 | 18 Betriebs Kranken Kassen Magazin für Politik, Recht und Gesundheit im Unternehmen HALBZEIT Wie geht es weiter mit dem Innovationsfonds? Zwischenfazit nach 600 Mio. Euro. UNTERNEHMEN Eine BKK Neugründung in den USA verändert den Horizont des Gesundheitssystems. Innovationsfonds ONLINEAUSZUG Das vierte Kabinett von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel kann die Arbeit aufnehmen GESUNDHEIT UND POLITIK NEUAUFLAGE DER NICHT MEHR GANZ SO GROSSEN KOALITION Seit dem Morgen des 4. März wissen wir, dass es zu einer Neuauflage der...

Stellungnahme des BKK Dachverbandes e.V. zum Entwurf eines Gesetzes zur Beitragsentlastung der Versicherten in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-VEG)

BKK Dachverband e.V. Mauerstraße 85 10117 Berlin TEL (030) 2700406-205 FAX (030) 2700406-222 politik@bkk-dv.de www.bkk-dachverband.de Stellungnahme des BKK Dachverbandes e.V. vom 01. Oktober 2018 zum Entwurf eines Gesetzes zur Beitragsentlastung der Versicherten in der Gesetzlichen Kranken- versicherung (GKV-Versichertenentlastungsge- setz – GKV-VEG) Seite 2 Stellungnahme des BKK Dachverbandes e.V. vom 01.10.2018 zum Entwurf eines Gesetzes zur Beitragsentlastung der Versicherten in der Gesetzlichen Krankenversicherung ...

Mehr als Alexa für Senioren

w w w .b kk -d ac hv er ba nd .d e BEYOND THE PRODUCT Im Innovationslabor werk_39 werden mit Daten über OP-Instrumente Prozesse im Krankenhaus optimiert. MORBI-RSA Im grotesk verzerrten Wettbewerb fallen Kassen zurück – Nur eine Kassenart hat Zeit. Innovationskultur Magazin für Politik, Recht und Gesundheit im Unternehmen Betriebs Kranken Kassen 1 | 18 Magazin für Politik, Recht und Gesundheit im Unternehmen MEHR ALS ALEXA FÜR SENIOREN Von Stefan Lummer In Europa leiden elf Mio. Menschen an Demenz. Diese neurodegenerative Krankheit wird zu einer der größten...

iga.Studie: Ständige Erreichbarkeit führt zu Defiziten bei Schlaf und Erholung - Beschäftigte wünschen sich Regelungen für Erreichbarkeit

iga.Report 23 – Teil 2 Die Initiative Gesundheit und Arbeit In der Initiative Gesundheit und Arbeit (iga) kooperieren gesetzliche Kranken- und Unfallversicherung, um arbeitsbedingten Gesundheits- gefahren vorzubeugen. Gemeinsam werden Präventionsansätze für die Arbeitswelt weiterentwickelt und vorhandene Methoden oder Erkenntnisse für die Praxis nutzbar gemacht. iga wird getragen vom BKK Dachverband, der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV), dem AOK-Bundesverband und dem Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek). www.iga-info.de iga.Report23 Auswirkungen von...