SchriftgrößeAA+A++
StartseiteSuche

Suche

Wo Mitarbeiter-Gesundheit Chefsache ist

BKK Dachverband e.V. Zimmerstraße 55 10117 Berlin Ansprechpartnerin Sabine Teller Pressereferentin TEL (030) 2 700 406 305 FAX (030) 2 700 406 111 sabine.teller@bkk-dv.de www.bkk-dachverband.de Berlin, 4. Dezember 2013 - Sperrfrist 16.00 Uhr- Wo Mitarbeiter-Gesundheit Chefsache ist „Deutscher Unternehmenspreis Gesundheit 2013“ geht an zehn Firmen mit Vorbildcharakter Fachkräftemangel, älter werdende Arbeitnehmer, steigende Zahlen krankheitsbedingter Ausfalltage durch psychische Erkrankungen – für die Sicherstellung kontinuierlicher ...

«Ein Ort für alle» - Erstes Mehrgenerationen-Hospiz eröffnet

Kassel (dpa) - Das erste Mehrgenerationen-Hospiz Deutschlands hat in Kassel seine Tore geöffnet. «Heute ist der Tag, an dem sich eine 25 Jahre alte Vision erfüllt», sagte Gerhard Paul, Vorstandschef der Heilhaus-Stiftung Ursa Paul, am Sonntag. 4,3 Millionen Euro investierte die Stiftung in den Neubau. Die Leiterin des Pflegebereichs, Viviane Clauss, erklärte: «Wir wollten einen Ort, der die Menschen nicht trennt. Einen Ort, wo sterben möglich ist. Einen Ort für alle.» Die Betreuung der Sterbenden jeden Alters und die Begleitung ihrer Familien stehen im Mittelpunkt. 15 neue Stellen wurden...

Mehr junge Menschen entscheiden sich für Pflegeberuf - meist Frauen

Wiesbaden (dpa) - Trotz Klagen über wenig Geld und viel Belastung entscheiden sich immer mehr junge Menschen für einen Pflegeberuf. Wie das Statistische Bundesamt am Dienstag berichtete, haben rund 63 200 Jugendliche im Herbst 2016 eine Ausbildung in diesem Bereich begonnen. Gegenüber 2006 ist die Zahl der Ausbildungsanfänger damit um 43 Prozent gestiegen. Nach wie vor entscheiden sich in erster Linie junge Frauen für einen Pflegeberuf, «auch wenn der Anteil der Männer leicht angestiegen ist», wie Destatis-Mitarbeiterin Andrea Malecki berichtete. 2016 waren 78 Prozent der neuen...

Statistiker: Krankheiten verursachen Kosten von 4000 Euro pro Kopf

Wiesbaden (dpa) - Psychische Krankheiten kosten die Volkswirtschaft fast ebenso viel wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Das geht aus der neuen Krankheitskostenrechnung hervor, die das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden veröffentlichte. Insgesamt verursachten Krankheiten in Deutschland im Jahr 2015 Kosten in Höhe von 338,2 Milliarden Euro. Pro Kopf waren das durchschnittlich 4140 Euro. Die Krankheitskostenrechnung schätzt die ökonomischen Folgen von Krankheiten ab. Dazu zählt nicht nur die Behandlung, sondern auch Prävention, Rehabilitation oder Pflege. Die letzte Berechnung...

ASB räumt millionenschweren Betrug an Krankenkassen ein

Erlangen (dpa) - Der bayerische Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) hat einen millionenschweren Abrechnungsbetrug zum Nachteil der Krankenkassen eingeräumt. Ein Wirtschaftsprüfungsunternehmen habe einen vorläufigen Zwischenbericht vorgelegt, teilte die Organisation am Montag mit. Dieser zeige, dass wohl tatsächlich «ungerechtfertigte Mehrkosten in einem mittleren einstelligen Millionenbereich abgerechnet» wurden. Der ASB bestätigte damit Berichte von «Süddeutscher Zeitung» und «Nürnberger Nachrichten». Der ASB kooperiere uneingeschränkt mit der Staatsanwaltschaft und den ...

Generation 50+ in der Arbeitswelt: Motivation als Managementaufgabe

w w w .b kk -d ac hv er ba nd .d e 6 | 18 Betriebs Kranken Kassen Magazin für Politik, Recht und Gesundheit im Unternehmen DIGITALPOLITIK Wird das Gesundheitssystem von der digitalen Zukunft abgekoppelt? Patienten werden das verhindern. GESUND FÜHREN Kluge Netzwerke und Strategien für die Generation 50+ in der Arbeitswelt #DigitalLeadership BREMSER ODER ANTREIBER?  © Hero Images/Hero Images/Getty Images Herr Professor Wegge, eine sinkende Zahl an verfügbaren Fachkräften und deren steigendes Durchschnittsalter erfordert Netzwerke, um Strategien anzutreiben, die es...

Kassengründung und -erstreckung: Passt das bestehende Organisationsrecht ins 21. Jahrhundert?

CONFIDENTIAL BKK Werkstattgespräch Kassengründung und - erstreckung: Passt das bestehende Organisationsrecht ins 21. Jahrhundert? I. Präzedenzfall Rolls-Royce Power Systems AG Marcus A. Wassenberg, Finanzvorstand der Rolls-Royce Power Systems AG Roland Dietz, Vorstand BKK MTU Friedrichshafen Berlin, 15. Mai 2018 Rolls-Royce Power Systems: 109 Jahre Unternehmensgeschichte 1 Gründung Luftfahrzeug Motorenbau GmbH in Bissingen/Enz Umzug nach Friedrichshafen Kauf durch Daimler Übernahme durch Rolls-Royce und Daimler Verkauf durch Daimler ...

BKK Dachverband: „Deutscher Unternehmenspreis Gesundheit 2015“ – Sieben Firmen werden ausgezeichnet

BKK Dachverband e.V. Mauerstraße 85 10117 Berlin Ansprechpartnerin Andrea Röder Stellvertretende Pressesprecherin TEL (030) 2700406-302 FAX (030) 2700406-222 andrea.roeder @bkk-dv.de www.bkk-dachverband.de Berlin, 11.06.2015 BKK Dachverband: „Deutscher Unternehmenspreis Gesundheit 2015“ – Sieben Firmen werden ausgezeichnet Zu ihnen gehören: Kategorie „Industrie“: Der internationale Technologiekonzern Siemens AG mit den Standorten Berlin und München Kategorie „Handel / Transport / Verkehr“: Der weltweit größte Post- und Logistikkonzern Deutsche Post...

Zahl des Monats Mai 2018

Mehr als jeder zweite (52,7%) Beschäftigte im Alter über 50 Jahren ist mit seiner derzeitigen Arbeitsstelle zufrieden bzw. sehr zufrieden. Im Vergleich dazu ist dieser Anteil bei den unter 50-Jährigen mit 49,1% um mehr als 3 Prozentpunkte niedriger. Das ergab eine Umfrage, die im Sommer 2017 im Auftrag des BKK Dachverbandes unter 3000 Beschäftigten in Deutschland durchgeführt wurde. Dabei gibt es große Unterschiede zwischen verschiedenen Berufsgruppen. Die höchste Zufriedenheit mit ihrer Arbeitsstelle haben Beschäftigte 50+ in Bauberufen, am niedrigsten ist sie hingegen in dieser Altersgruppe...

Anmeldung für den Deutscher Unternehmenspreis Gesundheit 2017 geht in die Verlängerung

Die Anmeldung für den Deutschen Unternehmenspreis Gesundheit 2017 geht in die Verlängerung. Interessenten können bis zum 31. Oktober 2016 unter www.deutscher-unternehmenspreis-gesundheit.de die Bewerbungsunterlagen anfordern. Hier finden Sie auch weitergehende Informationen zum Preis. Zum neunten Mal vergibt der BKK Dachverband den Preis an Unternehmen und Organisationen, die sich in besonderer Weise für die Förderung der Gesundheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einsetzen. „Dass krankheitsbedingte Fehlzeiten durchschnittlich um ein Viertel gesenkt werden können, wenn...