SchriftgrößeAA+A++
StartseiteSuche

Suche

BKK Dachverband e.V.

BKK Dachverband e. V. Durch direkten Mitgliederentscheid wurde der BKK Dachverband e. V. im Januar 2013 als politische Interessenvertretung der betrieblichen Krankenversicherungen in Deutschland gegründet. Verbandsmitglieder sind aktuell 76 Betriebskrankenkassen (BKK) sowie vier BKK Landesverbände.   Der auf Bundesebene agierende Interessenverband vertritt seine Mitglieder vor allem gegenüber den gesundheitspolitischen Akteuren, gegenüber den Fachkreisen in den sozialen Sicherungssystemen sowie den Medien.  Im Verband arbeiten Experten und Spezialisten in den Bereichen Politik & Kommunikation...

Geldverteilungsmaschine Risikostrukturausgleich

w w w .b kk -d ac hv er ba nd .d e RISIKOSTRUKTURAUSGLEICH GELDVERTEILUNGSMASCHINE LEICHT ERKLÄRTMorbi-RSA und Gesundheitsfonds 20 Jahre Finanzausgleich Betriebs Kranken Kassen S1 | 15 VORWORT Liebe Leserin, lieber Leser, die genaue Wirkungsweise und das Ineinandergreifen der vielen Stellschrauben des morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleichs verstehen – so betont man – nur eine Handvoll Experten. Gleichwohl darf dies kein Grund sein, sich nicht mit den wichtigsten Steuerungsmechanismen dieses gigantischen Umverteilungs- systems zu befassen. Es geht schließlich...

Geldverteilungsmaschine Risikostrukturausgleich

w w w .b kk -d ac hv er ba nd .d e RISIKOSTRUKTURAUSGLEICH GELDVERTEILUNGSMASCHINE LEICHT ERKLÄRTMorbi-RSA und Gesundheitsfonds 20 Jahre Finanzausgleich Betriebs Kranken Kassen S1 | 15 VORWORT Liebe Leserin, lieber Leser, die genaue Wirkungsweise und das Ineinandergreifen der vielen Stellschrauben des morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleichs verstehen – so betont man – nur eine Handvoll Experten. Gleichwohl darf dies kein Grund sein, sich nicht mit den wichtigsten Steuerungsmechanismen dieses gigantischen Umverteilungs- systems zu befassen. Es geht schließlich...

Grippewelle: Krankenstand im Februar 2018 auf Zehn-Jahres-Hoch

Berlin, 23.03.2018 Grippewelle: Krankenstand im Februar 2018 auf Zehn-Jahres-Hoch Die diesjährige Grippewelle in Deutschland legt weite Teile der Wirtschaft lahm: Laut Statistik der Betriebskrankenkassen (BKK) fallen derzeit jeden Tag durchschnittlich mehr als sechs Prozent der Beschäftigten krankheitsbedingt aus – jeder Dritte davon aufgrund eines grippalen Infekts. Der Krankenstand, also der Anteil der Krankgemeldeten an allen Beschäftigten, erreichte mit 6,2 Prozent im Februar den höchsten Wert seit zehn Jahren. Im Februar sind in Deutschland generell besonders viele...

Diagramm 3.1.4 Quelldaten Diagramm 3.1.4 Stationäre Versorgung - KH-Tage der BKK Versicherten nach ausgewählten Diagnosehauptgruppen im Dreijahresvergleich (2014 - 2016) 2016 Diagnosehauptgruppen KH-Fälle je 1.000 BKK Versicherte KH-Tage KH-Tage je 1.000 BKK Versicherte KH-Tage Tage je Fall Männer Frauen Gesamt Männer Frauen Gesamt Männer Frauen Gesamt Infektionen 6.9 6.8 6.8 59.4 52.9 56.2 8.6 7.8 8.2 Neubildungen 22.0 21.1 21.5 209.1 191.6 200.3 9.5 9.1 9.3 Ernährung und Stoffwechsel 4.8 6.0 5.4 44.9 45.8 45.3 9.4 7.6 8.4 Psychische Störungen 14.8 14.2 14.5 350.7 422.9 386.8 23.7...

Diagramm 3.1.3 Quelldaten Diagramm 3.1.3 Stationäre Versorgung - KH-Fälle der BKK Versicherten nach ausgewählten Diagnosehauptgruppen im Dreijahresvergleich (2014 - 2016) 2016 Diagnosehauptgruppen KH-Fälle je 1.000 Versicherte KH-Tage KH-Tage je 1.000 Versicherte KH-Tage Tage je Fall Männer Frauen Gesamt Männer Frauen Gesamt Männer Frauen Gesamt Infektionen 6.9 6.8 6.8 59.4 52.9 56.2 8.6 7.8 8.2 Neubildungen 22.0 21.1 21.5 209.1 191.6 200.3 9.5 9.1 9.3 Ernährung und Stoffwechsel 4.8 6.0 5.4 44.9 45.8 45.3 9.4 7.6 8.4 Psychische Störungen 14.8 14.2 14.5 350.7 422.9 386.8 23.7 29.7...

Kinderkrankheit Keuchhusten? - Warum es so viele Erwachsene trifft

Keuchhusten ist der Schreck in Kitas und Kindergärten. Doch inzwischen husten immer öfter auch Erwachsene. Typische Symptome, die selbst Laien erkennen, haben sie nicht immer. Berlin (dpa) - Unstillbare Hustenattacken über Wochen und Monate, manchmal bis zum Erbrechen. Wenn dann bei Kindern die typischen keuchenden Geräusche hinzukommen, ist klar: Das muss Keuchhusten sein. Doch das Bild von der Kinderkrankheit war einmal. Der Erreger macht jetzt vor allem Erwachsenen zu schaffen - das namensgebende Symptom haben diese Patienten aber nicht immer, wie Experten berichten. Ärzte vermuten...

Gemeinsame Pressekonferenz von BKK Dachverband e.V., Verband der Ersatzkassen e.V. (vedk) und Interessenvertretung der Innungskrankenkassen (IKK e.V.)

PowerPoint-Präsentation Zukunft der GKV-Finanzarchitektur – Stellt das GKV-VEG die Weichen richtig? 1 Gemeinsame Pressekonferenz, 4. Oktober 2018 GKV-Versichertenentlastungsgesetz • Rückkehr zur paritätischen Finanzierung; • Obergrenze der Finanzreserven; • Junktim: Abschmelzen von Finanzreserven (2020) verbunden mit vorheriger RSA-Reform; • Senkung der Beitragsbelastung für Selbstständige; • Rückwirkende Bereinigung von Versicherungsverhältnissen im Bereich der obligatorischen Anschlussversicherung (oAV). 2 Einige Kassenarten haben sehr hohe Vermögen angehäuft 3 ...

Diagramm 1.2.4 Quelldaten Diagramm 1.2.4 AU-Tage der Mitglieder ohne Rentner - Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems nach Geschlecht im Zeitverlauf (2006-2016) Berichtsjahre Männer Frauen Gesamt Männer Frauen Gesamt Männer Frauen Gesamt AU-Tage je 100 Mitglieder ohne Rentner AU-Tage je 1.000 Mitglieder ohne Rentner AU-Fälle je 1.000 Mitglieder ohne Rentner 1994 557.5 574.1 562.5 5575 5741 5625 254.7 210.6 241.5 1995 567.4 584.6 572.6 5674 5846 5726 248.4 199.6 233.6 1996 489.4 547.2 507.1 4894 5472 5071 208.4 178.2 199.1 1997 442.4 449.9 444.9 4424 4499 4449 200.9 167.9 190.2 1998...

Diagramm 1.2.4 Quelldaten Diagramm 1.2.4 AU-Tage der Mitglieder ohne Rentner - Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems nach Geschlecht im Zeitverlauf (2006-2016) Berichtsjahre Männer Frauen Gesamt Männer Frauen Gesamt Männer Frauen Gesamt AU-Tage je 100 Mitglieder ohne Rentner AU-Tage je 1.000 Mitglieder ohne Rentner AU-Fälle je 1.000 Mitglieder ohne Rentner 1994 557.5 574.1 562.5 5575 5741 5625 254.7 210.6 241.5 1995 567.4 584.6 572.6 5674 5846 5726 248.4 199.6 233.6 1996 489.4 547.2 507.1 4894 5472 5071 208.4 178.2 199.1 1997 442.4 449.9 444.9 4424 4499 4449 200.9 167.9 190.2 1998...