SchriftgrößeAA+A++
StartseiteSuche

Suche

Resilienztraining Haus am Beerenpfuhl

Fachkräftemangel, hoher Krankenstand: Unter dem Motto „Wer pflegt die Pflege?“ führt die BKK VBU zusammen mit der AHAB-Akademie im Pflegewohnzentrum Kaulsdorf-Nord (Berlin) bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gesundheitsfördernde Maßnahmen durch, die die seelische Widerstandskraft und die damit verbundene Fähigkeit stärken, schwierige Arbeits- und Lebenssituationen ohne Beeinträchtigung zu meistern.

Zahl des Monats August 2018

180730_bkk_zahl_des_monats_august_2018_dokument_CLEAN Zahl des Monats August 2018 © BKK Dachverband e.V. www.bkk-dachverband.de Neuer Ausbildungsjahrgang bei den Betriebskrankenkassen startet – 7,6 Prozent mehr SoFa-Azubis als 20177,6% 326 junge Menschen – und damit 7,6 Prozent mehr als im Vorjahr - beginnen im August beziehungsweise im September 2018 ihre Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten, kurz „SoFa“ genannt. „Eine aktuelle Kundenbefragung der BKK Akademie bei allen Betriebskrankenkassen hat ergeben, dass die breit angelegte berufliche Grundbildung zum SoFa als...

Zahl des Monats August 2018

326 junge Menschen – und damit 7,6 Prozent mehr als im Vorjahr - beginnen im August beziehungsweise im September 2018 ihre Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten, kurz „SoFa“ genannt. „Eine aktuelle Kundenbefragung der BKK Akademie bei allen Betriebskrankenkassen hat ergeben, dass die breit angelegte berufliche Grundbildung zum SoFa als Voraussetzung für die künftig benötigte Beratungskompetenz angesehen wird, um die Versicherten in einem immer abstrakter werdenden System und bei zunehmendem Durchschnittsalter der Bevölkerung auch künftig serviceorientiert und fachkundig...

Resilienztraining Haus am Beerenpfuhl

© Copyright-Informationen Foto: SilviaJansen/iStock.com (Fenster schließen) BKK VBU: Haus am Beerenpfuhl Fachkräftemangel, hoher Krankenstand: Unter dem Motto „Wer pflegt die Pflege?“ führt die BKK·VBU zusammen mit der AHAB-Akademie – Institut für Mitarbeiter- und Firmengesundheit UG im Pflegewohnzentrum Kaulsdorf-Nord (Berlin) bei den Mitarbeiter*innen gesundheitsfördernde Maßnahmen durch, die die seelische Widerstandskraft und die damit verbundene Fähigkeit stärken, schwierige Arbeits- und Lebenssituationen ohne große Beeinträchtigung zu meistern.   Ziel: langfristige Verhaltens- und...

Resilienztraining Haus am Beerenpfuhl

© Copyright-Informationen Foto: SilviaJansen/iStock.com (Fenster schließen) BKK VBU: Haus am Beerenpfuhl Fachkräftemangel, hoher Krankenstand: Unter dem Motto „Wer pflegt die Pflege?“ führt die BKK·VBU zusammen mit der AHAB-Akademie – Institut für Mitarbeiter- und Firmengesundheit UG im Pflegewohnzentrum Kaulsdorf-Nord (Berlin) bei den Mitarbeiter*innen gesundheitsfördernde Maßnahmen durch, die die seelische Widerstandskraft und die damit verbundene Fähigkeit stärken, schwierige Arbeits- und Lebenssituationen ohne große Beeinträchtigung zu meistern.   Ziel: langfristige Verhaltens- und...

Zahl des Monats August 2016

Neuer Ausbildungsjahrgang bei den Betriebskrankenkassen: 306 junge Leute beginnen ab August 2016 ihre Ausbildung zum / zur Sozialversicherungsfachangestellten. Davon wurden 275 für die Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten, kurz „SoFa“ eingestellt. Um weiter zu differenzieren, sind darunter 158 Azubis mit Berufsschulpflicht und 117 müssen die Schulbank nicht mehr drücken, weil sie nach dem Schulrecht des jeweiligen Bundeslandes nicht berufsschulpflichtig sind. So müssen in Bayern z. B. Abiturienten nicht mehr in die Berufsschule gehen. 31 BKK Angestellte lassen sich zum „Sofa“...

Zahl des Monats August 2016

bkk_zahl_des_monats_august_2016_1_download Zahl des Monats August 2016 © BKK Dachverband e.V. www.bkk-dachverband.de Neuer Ausbildungsjahrgang bei den Betriebskrankenkassen Start in die Zukunft. 306 junge Leute beginnen ab August 2016 ihre Ausbildung zum / zur Sozialversicherungsfachangestellten. 306 Davon wurden 275 für die Ausbildung zum Sozialversicherungsfachan- gestellten, kurz „SoFa“ eingestellt. Um weiter zu differenzieren, sind darunter 158 Azubis mit Berufsschulpflicht und 117 müssen die Schulbank nicht mehr drücken, weil sie nach dem Schulrecht des jeweiligen Bundeslandes...

BKK Dachverband: Ausbildungsjahr startet – 7,6 Prozent mehr SoFa-Azubis als 2017

326 junge Menschen – und damit 7,6 Prozent mehr als im Vorjahr - beginnen im August beziehungsweise im September 2018 ihre Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten, kurz „SoFa“ genannt. „Damit wir unsere Versicherten in einem immer komplizieren gewordenen System der deutschen Sozialversicherung auch künftig serviceorientiert und fachkundig betreuen können, setzen wir auf gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sozialversicherungsfachangestellte haben einen Beruf mit Zukunft und vielseitige Chancen auf dem stetig wachsenden Gesundheitsmarkt“, so Franz Knieps, Vorstand...

BKK Dachverband: Start in den Ausbildungsberuf des „SoFa“

Mit 305 jungen Leuten hat das neue Ausbildungsjahr zum Sozialversicherungsfachangestellten bei den Betriebskrankenkassen begonnen. Drei Jahre lang dauert die Lehre zum sogenannten „SoFa“. Neben den krankenkassenspezifischen Fachkenntnissen werden auch kaufmännische und allgemeine Rechtskenntnisse vermittelt. Denn in der Praxis müssen neue Rechtsnormen schnell und reibungslos umgesetzt werden. „Eine gute Qualifizierung von Mitarbeitern ist das A und O einer Betriebskrankenkasse und Voraussetzung für den Erfolg am Markt. Wir setzen auf gut ausgebildete Fachkräfte, die in einem immer...

Berufsstart bei den Betriebskrankenkassen

Das neue Ausbildungsjahr hat begonnen: 306 junge Leute fangen mit der Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten – kurz „SoFa“ genannt – an. Drei Jahre lang dauert diese Berufsausbildung. Fachwissen, Beratung und der Leistungskatalog für Versicherte stehen im Mittelpunkt. Schnell und reibungslos müssen neue Rechtnormen umgesetzt werden. Daher werden vor allem krankenkassenspezifische Fachkenntnisse, aber auch kaufmännische und allgemeine Rechtskenntnisse vermittelt. „Nahezu alle Krankenkassen erleben bewegte Zeiten. Strukturelle Veränderungen und die damit verbundenen Anpassungen in...