SchriftgrößeAA+A++
StartseiteSuche

Suche

Betriebskrankenkassen vergeben Siegel für betriebliches Gesundheitsmanagement – Neue Angebote für die digitalisierte Arbeitswelt

Betriebskrankenkassen (BKK) und Unternehmen können künftig mithilfe eines neuen Bewertungsverfahrens evaluieren, wie wirksam ihr betriebliches Gesundheitsmanagement ist. Die Zertifizierung „Deutsche Siegel Unternehmensgesundheit“ wurde von der Bahn-BKK gemeinsam mit der Deutschen Bahn, dem BKK Dachverband und der TU Chemnitz entwickelt und den Betriebskrankenkassen am Montagabend im Rahmen der Veranstaltung „BKK Innovativ – BGM 4.0 in einer digitalen Arbeitswelt“ von Bahn-BKK-Vorstand Hanka Knoche und Dr. Christian Gravert, Leiter des Betrieblichen Gesundheitsmanagements der DB AG, übergeben....

Betriebskrankenkassen vergeben Siegel für betriebliches Gesundheitsmanagement – Neue Angebote für die digitalisierte Arbeitswelt

BKK Dachverband e.V. Mauerstraße 85 10117 Berlin Sarah Kramer Pressereferentin Tel. (030) 2700406-304 E-Mail: sarah.kramer@bkk-dv.de www.bkk-dachverband.de Deutsche Bahn AG Potsdamer Platz 2 10785 Berlin Elke Schänzler Tel. (030)-297 – 61279 E-Mail: elke.schaenzler@deutschebahn.com Berlin, 17. Oktober 2017 Betriebskrankenkassen vergeben Siegel für betriebliches Gesundheitsmanagement – Neue Angebote für die digitalisierte Arbeitswelt Betriebskrankenkassen (BKK) und Unternehmen können künftig mithilfe eines neuen Bewer- tungsverfahrens evaluieren, wie...

BKK Dachverband: „Deutscher Unternehmenspreis Gesundheit 2015“ – Sieben Firmen werden ausgezeichnet

BKK Dachverband e.V. Mauerstraße 85 10117 Berlin Ansprechpartnerin Andrea Röder Stellvertretende Pressesprecherin TEL (030) 2700406-302 FAX (030) 2700406-222 andrea.roeder @bkk-dv.de www.bkk-dachverband.de Berlin, 11.06.2015 BKK Dachverband: „Deutscher Unternehmenspreis Gesundheit 2015“ – Sieben Firmen werden ausgezeichnet Zu ihnen gehören: Kategorie „Industrie“: Der internationale Technologiekonzern Siemens AG mit den Standorten Berlin und München Kategorie „Handel / Transport / Verkehr“: Der weltweit größte Post- und Logistikkonzern Deutsche Post...

Franz Knieps am 15.9. 2017 für Ärzteblatt online

1. Welches gesundheitspolitische Thema muss in der nächsten Legislaturperiode als erstes angegangen werden? Warum? Eindeutig zuerst muss es um den Verteilmechanismus aus dem Gesundheitsfonds gehen. Immer schlechter ausjustierte Unwuchten des Morbi-RSA benachteiligen die überwiegende Mehrheit der gesetzlichen Kassen, nicht allein unsere Betriebskrankenkassen. Quartal für Quartal spiegeln die Finanzergebnisse der GKV das gleiche Bild: vom Status quo beim Gesundheitsfonds profitiert eine einzige Kassenart seit nunmehr vier Jahren. Sofort angehen kann Politik das problemlos mit...

Verleihung des Deutschen Unternehmenspreis Gesundheit 2017

BKK Dachverband e.V. Mauerstraße 85 10117 Berlin Ansprechpartnerin Andrea Röder Stellvertretende Pressesprecherin TEL (030) 2700406-302 FAX (030) 2700406-222 andrea.roeder @bkk-dv.de www.bkk-dachverband.de Berlin, 17.05.2015 BKK Dachverband: „Deutscher Unternehmenspreis Gesundheit 2017“ - Elf Firmen werden ausgezeichnet Zu ihnen gehören: In der Kategorie „Industrie“ gewinnt Europas Marktführer für Sattelauflieger Schmitz Cargobull AG mit Sitz in Horstmar im Münsterland. In der Kategorie „Handel / Transport / Verkehr“ geht der Preis an den internati- ...

„Deutscher Unternehmenspreis Gesundheit 2017“ – Elf Firmen werden in diesem Jahr ausgezeichnet

BKK Dachverband e.V. Mauerstraße 85 10117 Berlin Ansprechpartnerin Andrea Röder Stellvertretende Pressesprecherin TEL (030) 2700406-302 FAX (030) 2700406-222 andrea.roeder @bkk-dv.de www.bkk-dachverband.de Berlin, 17.05.2015 BKK Dachverband: „Deutscher Unternehmenspreis Gesundheit 2017“ - Elf Firmen werden ausgezeichnet Zu ihnen gehören: In der Kategorie „Industrie“ gewinnt Europas Marktführer für Sattelauflieger Schmitz Cargobull AG mit Sitz in Horstmar im Münsterland. In der Kategorie „Handel / Transport / Verkehr“ geht der Preis an den internati- ...

Pressekonferenz zum BKK Gesundheitsreport 2018 "Arbeit und Gesundheit" Generation 50+

PowerPoint-Präsentation Pressekonferenz| 27. November 2018 BKK Dachverband e.V. Vorstand| Franz Knieps BKK Gesundheitsreport 2018 Arbeit und Gesundheit Beschäftigte 50+ Pressekonferenz| 27. November 2018 BKK Dachverband e.V. Vorstand| Franz Knieps BKK Gesundheitsreport 2018 Arbeit und Gesundheit Beschäftigte 50+ Arbeitsunfähigkeit im Überblick Pressekonferenz| 27. November 2018 BKK Dachverband e.V. Vorstand| Franz Knieps 437 277 271 205 85 81 74 72 272 Muskel-Skelett- System 24,7% Psychische Störungen 15,6% Atmungssystem 15,3% Verletzungen/Vergiftungen 11,6% ...

Berufe und Arbeitsbedingungen wirken auf Krankheitsgeschehen - Investitionen in gesunde Belegschaften bringen Renditen – Risikofaktor Leiharbeit

BKK Faktenblatt BKK Gesundheitsreport 2016 1 Wir feiern mit der aktuellen Ausgabe 40 Jahre BKK Gesundheitsreport! Entsprechend spiegelt das aktuelle Schwerpunktthema Gesundheit und Arbeit auch den Markenkern der Betriebskrankenkassen – deren Nähe zu den Beschäftigten in den Unternehmen – wider. Für die Auswertungen wurden Daten von 9,3 Mio. Versicherten zum Arbeitsunfähigkeitsgeschehen, zur ambulanten und stationären Versorgung sowie zur Arzneimittelversorgung betrachtet. Die wesentlichsten Ergebnisse sind im Folgenden dargestellt: Im Vergleich zum Vorjahr ist der...

Zwischenfazit nach 600 Mio. Euro

w w w .b kk -d ac hv er ba nd .d e 2 | 18 Betriebs Kranken Kassen Magazin für Politik, Recht und Gesundheit im Unternehmen HALBZEIT Wie geht es weiter mit dem Innovationsfonds? Zwischenfazit nach 600 Mio. Euro. UNTERNEHMEN Eine BKK Neugründung in den USA verändert den Horizont des Gesundheitssystems. Innovationsfonds ONLINEAUSZUG GESUNDHEIT UND POLITIK Der Innovationsfonds wurde 2015 im Rahmen des GKV-Ver- sorgungsstärkungsgesetzes eingeführt. Seit 2016 werden – zunächst befristet auf vier Jahre – jährlich 300 Mio. Euro für die Förderung innovativer, insbesondere...

Digitalpolitik – Ach, das betrifft uns nicht

w w w .b kk -d ac hv er ba nd .d e DIGITALPOLITIK Patienten werden bestimmen, wer welche Daten sehen kann. Alles andere ist politisch nicht hat haltbar. HOFBERICHT: BGM 4.0 Betriebskrankenkassen schließen Versorgungslücken mit digitalen Lösungen. Patienten machen Tempo! ONLINEAUSZUG Magazin für Politik, Recht und Gesundheit im Unternehmen Betriebs Kranken Kassen 6 | 17 Magazin für Politik, Recht und Gesundheit im Unternehmen GESUNDHEIT UND POLITIK Jens Baas, Vorstandsvorsitzender der TK, will statt gematik- Totenstarre klare politische Führung: „Wir wünschen uns,...