SchriftgrößeAA+A++
StartseiteSuche

Suche

Kassengründung und -erstreckung: Passt das bestehende Organisationsrecht ins 21. Jahrhundert?

Basispräsentation Daimler BKK Aspekte der Neuordnung des Kassenrechts Benjamin Plocher, Vorstand Daimler BKK Daimler BKK Allgemeine Aspekte und aktuelle Entwicklungen Seite 2 Daimler BKK Allgemeine Aspekte und aktuelle Entwicklungen Seite 3 Daimler BKK Allgemeine Aspekte und aktuelle Entwicklungen Seite 4 Zunehmende Bedeutung der Verhältnisprävention Aktuelle Studien zeigen Handlungsbedarfe für BGM auf Zunehmende Bedeutung von Gesundheit in der Gesellschaft „Wer Wettbewerb will, muss Kassenneugründungen zulassen“ Amazon gründet eine Betriebskrankenkasse/ Apple...

BKK Dachverband: „Deutscher Unternehmenspreis Gesundheit 2015“ – Sieben Firmen werden ausgezeichnet

BKK Dachverband e.V. Mauerstraße 85 10117 Berlin Ansprechpartnerin Andrea Röder Stellvertretende Pressesprecherin TEL (030) 2700406-302 FAX (030) 2700406-222 andrea.roeder @bkk-dv.de www.bkk-dachverband.de Berlin, 11.06.2015 BKK Dachverband: „Deutscher Unternehmenspreis Gesundheit 2015“ – Sieben Firmen werden ausgezeichnet Gesund führen – gesund arbeiten – gesund leben: Betriebliches Gesund- heitsmanagement (BGM) lohnt sich und ist Motto des diesjährigen `Deut- schen Unternehmenspreis Gesundheit 2015´ des BKK Dachverbandes, der heute in Berlin an sieben...

BKK Dachverband: „Deutscher Unternehmenspreis Gesundheit 2015“ – Sieben Firmen werden ausgezeichnet

BKK Dachverband e.V. Mauerstraße 85 10117 Berlin Ansprechpartnerin Andrea Röder Stellvertretende Pressesprecherin TEL (030) 2700406-302 FAX (030) 2700406-222 andrea.roeder @bkk-dv.de www.bkk-dachverband.de Berlin, 11.06.2015 BKK Dachverband: „Deutscher Unternehmenspreis Gesundheit 2015“ – Sieben Firmen werden ausgezeichnet Gesund führen – gesund arbeiten – gesund leben: Betriebliches Gesund- heitsmanagement (BGM) lohnt sich und ist Motto des diesjährigen `Deut- schen Unternehmenspreis Gesundheit 2015´ des BKK Dachverbandes, der heute in Berlin an sieben...

Pressekonferenz zum BKK Gesundheitsreport 2016 - Gesundheit und Arbeit

Neben dem Alter eines Beschäftigten beeinflusst vor allem die berufliche Tätigkeit das Krankheitsgeschehen. Der aktuelle BKK Gesundheitsreport 2016 „Gesundheit und Arbeit“ zeigt deutliche Unterschiede zwischen den Berufsgruppen. Analysiert wurden die Daten von 9,3 Millionen Versicherten, darunter 4,4 Millionen Arbeitnehmer, die bei einer BKK versichert sind. Damit ist der Report repräsentativ für das Erkrankungsgeschehen in der Arbeitswelt. Neben dem Alter eines Beschäftigten beeinflusst vor allem die berufliche Tätigkeit das Krankheitsgeschehen. Der aktuelle BKK Gesundheitsreport 2016...

BKK Dachverband: „Deutscher Unternehmenspreis Gesundheit 2015“ – Sieben Firmen werden ausgezeichnet

Gesund führen – gesund arbeiten – gesund leben: Unter diesem Motto stand die diesjährige Preisverleihung des Deutschen Unternehmenspreises Gesundheit 2015. Sieben Firmen erhielten die Ehrung des BKK Dachverbandes, darunter erstmals auch der Sonderpreis BKK INNOVATIV. Nach Ansicht der Jury kümmern sich die Prämierten nicht nur um individuelles, gesünderes Verhalten ihrer Belegschaften, sondern nehmen in lobenswerter Weise auch die betrieblichen Arbeitsabläufe unter die Lupe, um daraus Rückschlüsse zu Verbesserungen der Arbeitssituation zu ziehen. Der aktuelle iga-Report belegt eindrücklich,...

Ärzteschwund und Fachkräftemangel: Wege, Lösungen und Initiativen in Ostbrandenburg

Gemeinsame Pressemitteilung BKK Dachverband e. V. Brandenburgische BKK IHK Ostbrandenburg Frankfurt/Oder, 6. April 2016 Ärzteschwund und Fachkräftemangel: Wege, Lösungen und Initiativen in Ostbrandenburg Einige Regionen altern schneller als die Gesellschaft insgesamt. So fehlen in der Region Ostbrandenburg heute schon viele Fachkräfte und viele Ärzte;Nachwuchs findet man immer seltener. Gut eine Fahrstunde vom Landkreis Oder-Spree entfernt expandiert Berlin, gut ausgebildete junge Menschen strömen in die Hauptstadt. Im Osten Brandenburgs müssen dagegen Firmen,...

Trotz Grippewelle: Krankenstand leicht rückläufig, bei Rückenleiden deutlich weniger Krankschreibungen

Im ersten Quartal des Jahres 2016 gab es saisonbedingt vermehrt Ausfalltage aufgrund von Erkältungen und Grippe bei den beschäftigten BKK Pflichtmitgliedern. Insgesamt gehen mehr als ein Fünftel (22,5 Prozent) aller Fehltage von Januar bis März allein auf Atemwegserkrankungen zurück. Allerdings war diese Erhöhung nicht so ausgeprägt wie die Grippewelle in den Jahren 2015, 2013 und 2009. „Das Phänomen, dass es Grippewellen gerade in ungeraden Jahren gibt, ist unter anderem damit zu erklären, dass nach einer starken Welle ein Großteil der Bevölkerung - zumindest im Folgejahr - eine gewisse...

iga.Studie: Ständige Erreichbarkeit führt zu Defiziten bei Schlaf und Erholung - Beschäftigte wünschen sich Regelungen für Erreichbarkeit

Gemeinsame Pressemitteilung Dienstliche E-Mails nach Feierabend, der Chef ruft am Wochenende an: Von rund einem Viertel der Berufstätigen wird erwartet, dass sie auch außerhalb ihrer eigentlichen Arbeitszeiten erreichbar sind. Doch diese erweiterte Erreichbarkeit kann sich negativ auf die Leistungsfähigkeit und auf die Gesundheit auswirken – selbst wenn sie von den Beschäftigten freiwillig gewählt ist, positiv empfunden oder als notwendig angesehen wird. Das zeigt eine wissenschaftliche Studie der Initiative Gesundheit und Arbeit (iga). Demnach leiden Berufstätige, die auch in ihrer...

„Deutscher Unternehmenspreis Gesundheit 2017“ – Elf Firmen werden in diesem Jahr ausgezeichnet

BKK Dachverband e.V. Mauerstraße 85 10117 Berlin Andrea Röder Stellvertretende Pressesprecherin TEL (030) 2700406-302 FAX (030) 2700406-222 E-Mail: andrea.roeder@bkk-dv.de www.bkk-dachverband.de Berlin, 17. Mai 2017 Sperrfrist: 17:00 Uhr BKK Dachverband: „Deutscher Unternehmenspreis Gesundheit 2017“ – Elf Firmen werden in diesem Jahr ausgezeichnet „Gesunde Unternehmen - Erfolgsfaktor der Zukunft“ ist das Motto des diesjährigen Unternehmenspreises Gesundheit 2017 des BKK Dachverbandes, der heute in Berlin an elf Firmen verliehen wird, die mit ihrem Betrieblichen...

Zahl des Monats Juni 2017

bkk_zahl_des_monats_juni_2017_download Zahl des Monats Juni 2017 © BKK Dachverband e.V. www.bkk-dachverband.de Mehr als 45 neue Gesetze und Verordnungen in dieser Legislaturperiode45 Über 45 Gesetze und Verordnungen wird die schwarz-rote Koalition unter Federführung der Koalitionsfraktionen bzw. des Bundesministeri- ums für Gesundheit (BMG) umgesetzt bzw. auf den Weg gebracht haben, wenn sich die Parlamentarier in der letzten Juniwoche in die Sommerpause verabschieden und die 18. Wahlperiode des Deutschen Bundestages ihrem Ende zugeht (siehe hierzu http://www.bundesge-...