SchriftgrößeAA+A++
StartseiteSuche

Suche

Selbsthilfe bewegen

Selbsthilfe bewegen Selbsthilfe BEWEGEN Bewahren erneuern Gestalten Ein Programm zur Verbandserneuerung Christine Kirchner Organisationsentwicklung & Coaching Neue Konzepte zur Organisationsentwicklung speziell für Selbsthilfeorganisationen Impressum Herausgeber: Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe von Menschen mit Behinderung und chronischer Erkrankung und ihren Angehörigen e.V. (BAG SELBSTHILFE) Kirchfeldstraße 149, 40215 Düsseldorf Telefon: 0211 31006-55 Telefax: 0211 31006-48 E-Mail: info@bag-selbsthilfe.de Internet: www.bag-selbsthilfe.de Düsseldorf, 2016 ...

"Kindern von Suchtkranken Halt geben – durch Beratung und Begleitung - Leitfaden für Multiplikatoren"

Praxishilfe_Umschlag.indd Praxishilfe Leitfaden für Multiplikatoren Kindern von Suchtkranken Halt geben – durch Beratung und Begleitung Praxishilfe 2 Ein Kind, das ständig kritisiert wird, lernt vor allem zu verurteilen. Ein Kind, das Feindseligkeiten erfährt, wird streitsüchtig werden. Ein Kind, das Schmach erleidet, wird in Schuldgefühlen leben. Ein Kind, das ermuntert wird, wird Vertrauen haben. Ein Kind, das man lobt, lernt selbst etwas zu schätzen. Ein Kind, das im Leben Regeln beachten lernt, wird spüren, was Vertrauen ist. Ein Kind, das spürt, was Vertrauen ist, ...

"Co-Abhängigkeit erkennen. Angehörige von Suchtkranken im Blickpunkt ärztlich-therapeutischen Handelns"

co_abh Co-Abhängigkeit erkennen Angehörige von Suchtkranken im Blickpunkt ärztlich-therapeutischen Handelns Selbsthilfe gegen Sucht Ein Pr oj ek td es Bu nd es ve rb an de sd er Be tri eb sk ra nk en ka ss en un d de rF re un de sk re ise fü rS uc ht kr an ke nh ilf e 2 3 Ziele der Broschüre 4 Einführung 6 Entstehung (Ätiologie) von Co-Abhängigkeit 8 Rollenmuster in der Suchtfamilie 12 Mechanismus (Psycho- und Physio-Pathologie) 14 Krankheitsverlauf 16 Diagnostik und Therapie 18 Prävention 20 Forderungen für die Zukunft 22 Medizinische Rehabilitation 24...

Festabend "300 Jahre Betriebskrankenkassen"

Dienstag 30. Mai 2017 | Nr. 001 300 JAHRE BETRIEBSKRANKENKASSEN www.bkk-dachverband.de Franz Knieps, Vorstand BKK Dachverband, Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und Dietrich von Reyher, Alternierender Vorsitzender des Aufsichtsrates BKK Dachverband Von Blaufarben zum Krupp Statut Von Stefan Lummer Im Jahr 1655 wurde das heute noch als Nickelhütte Aue be- stehende Blaufarbenwerk Pfan- nenstiel in Sachsen gegründet. 62 Jahre später wird für die Arbeiter in der extrem giftigen Kobaltver- hüttung im Erzgebirge eine erste Unterstützungskasse für Meister, Arbeiter und deren Angehörige...

"Wer blau ist, sieht schneller rot. Häusliche GEWALT und SUCHT"

– 41 – Guttempler ... selbsthilfe und mehr Deutscher Guttempler-Orden (I.O.G.T.) e. V. Bundesgeschäftsstelle Adenauerallee 45 20097 Hamburg Tel. 040-24 58 80 info@guttempler.de www.guttempler.de 53 Ein Pr oj ek t d er G ut te m pl er /S ac hg eb iet Fr au en in Ko op er at io n m it de m BK K B un de sv er ba nd wer blau ist, sieht schneller rot häusliche GEWALT und SUCHT wer blau ist, sieht schneller rot Ein Projekt der Guttempler / Sachgebiet Frauen in Kooperation mit dem BKK Bundesverband häusliche gewalt und sucht – 5 –– 4 – ...

Kindern von Suchtkranken Halt geben

1 FAKTEN Kindern von Suchtkranken Halt geben Foto: Fotoli a FAKTEN RISIKEN HILFEN LEBEN 2 Kinder lernen, was sie leben lernt es zu verurteilen. lernt es zu kämpfen. lernt es, besorgt zu sein. lernt es, sich selbst zu bemitleiden. lernt es, schüchtern zu sein. lernt es zu hassen. lernt es, sich schuldig zu fühlen. lernt es, selbstsicher zu sein. lernt es, geduldig zu sein. lernt es, dankbar zu sein. lernt es zu lieben. lernt es, sich selbst zu mögen. lernt es, ein Ziel zu haben. lernt es Großzügigkeit. lernt es Gerechtigkeit. lernt es, was Wahrheit ist. lernt...

"Migration und Selbsthilfe - Wie funktionieren neue Gruppengründungen"

Migrati0n und Selbsthilfe Wie funktionieren neue Gruppengründungen Ein Leitfaden für Selbsthilfegruppengründung von MigrantInnen für MigrantInnen Herausgeber: Mit freundlicher Unterstützung der 1 Vorwort BKK Vorwort Rund 15 Millionen Menschen mit nicht-deutscher Herkunft leben in Deutsch- land. Viele von ihnen sind besonders belastet, zum Beispiel durch Armut, soziale Isolation oder wegen der schwierigen Umstände, unter denen sie ihre Heimat verlassen mussten. Dennoch suchen nur Wenige Hilfe in einer Selbsthilfegruppe. Denn die deutsche Sprache in den „normalen“ Selbsthil-...

"Kindern von Suchtkranken Halt geben – durch Beratung und Begleitung - Fakten, Risiken, Hilfen"

untitled HALT GEBEN KINDERN VON SUCHTKRANKEN EIN PROJEKT DER BUNDESVERBÄNDE DER FREUNDESKREISE FÜR SUCHTKRANKENHILFE UND DER BETRIEBSKRANKENKASSEN FA K T E N R I S I K E N H I L F E N Inhaltsverzeichnis 2 I N H A LT FA K T E N Zahlen und Fakten 4 Darüber spricht man nicht! 5 Sucht ist Krankheit 6 R I S I K E N Das Dilemma der Kinder: Belastungen und Risiken 7 Die Regeln: Rede nicht, traue nicht, fühle nicht! 12 Langfristige Folgen und Suchtgefährdungen 14 Rollen in Familien als Überlebensstrategie 15 Der Familienheld oder die Verantwortungsbewussste 16 Das schwarze Schaf oder...

"Lernort Selbsthilfe Qualifizierung in Selbsthilfeorganisationen"

untitled Lernort Selbsthilfe Qualifizierung in Selbsthilfeorganisationen Ein Programm für Selbsthilfeorganisationen zur Entwicklung maßgeschneiderter Qualifizierungskonzepte für ihre ehrenamtlichen Mitarbeiter und Vorstände Bedarfsermittlung, Konzepterstellung, Umsetzung und Erfolgskontrolle Praxishilfe Impressum Herausgeber: BKK Bundesverband (GbR) Kronprinzenstraße 6 45128 Essen www.bkk.de BKK ®, Lernort Selbsthilfe ® und das BKK Logo sind registrierte Schutzmarken des BKK Bundesverbandes. Urheberrechte am Text liegen gemeinschaftlich beim BKK Bundesverband, der BAG Selbsthilfe...

"Kindern von sucht- und psychisch kranken Eltern Halt geben"

Kindern von sucht- und psychisch kranken Eltern Halt geben Kooperation der Helfer Kooperation 2 Impressum Herausgeber: Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe, Bundesverband e. V. Untere Königsstraße 86, 34117 Kassel, Tel. (05 61) 78 04 13 mail@freundeskreise-sucht.de, www.freundeskreise-sucht.de in Zusammenarbeit mit dem BKK Bundesverband Abt. Gesundheit, Kronprinzenstraße 6, 45128 Essen, Tel. (02 01) 1 79 – 12 67 praevention@bkk.de; www.bkk.de Redaktion: Dipl.-Psych. Jacqueline Engelke, Journalistin, PR-Beraterin, Autorin, Kassel, www.vitaminbe.info Titelbild: Fotolia ...

Suche Einschränken