SchriftgrößeAA+A++
StartseiteSuche

Suche

Gemeinsame Presseerklärung der Träger der Zentralen Prüfstelle Prävention - Qualitätscheck für Präventionskurse: Auch Volkshochschulen müssen ihr Kursangebot checken lassen

Die „Zentrale Prüfstelle Prävention“ fordert die Volkshochschulen (VHS) in Deutschland auf, an dem gesetzlich geforderten Qualitätscheck für Präventionskurse teilzunehmen. „Leider ist die Beteiligung der VHS an dem einheitlichen Prüfverfahren für Präventionskurse nach wie vor sehr zurückhaltend“, erklärte Ulrike Elsner, Vorstandsvorsitzende des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek), und das „obwohl für die VHS seit Anfang 2017 eine Vielzahl an Kurskonzepten zur Nutzung zur Verfügung stehen, die speziell vom Deutschen Volkshochschulverband (DVV) mit erheblichem Aufwand ausgearbeitet wurden.“...

Linke: Eltern-Kind-Kuren schneller genehmigen

Häufig bekommen nur die kranke Mutter oder der kranke Vater eine Kur verschrieben. Dass es für die Genesung aller aber besser wäre, vor allem Kinder, aber auch Ehepartner einzubeziehen, ist noch nicht überall bekannt. Berlin (dpa) - Die Linken haben eine schnellere und unbürokratischere Bearbeitung von Eltern-Kind-Kuren angemahnt. «Rehamaßnahmen müssen schnell entschieden werden. Verzögerung macht nicht selten chronisch krank», sagte die stellvertretende Vorsitzende der Linken-Fraktion, Sabine Zimmermann, der Deutschen Presse-Agentur. «Rehabilitation ist - wie Prävention - ein...

Arbeitgeber fordern schnelle Regierungsbildung und Wachstumskurs

Berlin (dpa) - Kurz vor einem Spitzentreffen zur Regierungskrise bei Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier haben die Arbeitgeber einen wirtschaftsfreundlichen Kurs gefordert. «Finger weg von neuen wachstums- und beschäftigungsschädlichen Gesetzen und Verordnungen», sagte Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer am Mittwoch beim Deutschen Arbeitgebertag in Berlin. Kramer fächerte einen Forderungskatalog an die neue Regierung auf, der teilweise auch zu den Programmen von Union und SPD passt. An diesem Donnerstag empfängt Steinmeier CDU-Chefin Angela Merkel, CSU-Chef Horst Seehofer und...

Väter auf Mutter-Kind-Kur? Einrichtungen nehmen Männer in Fokus

Jahrzehnte richteten sich Kurkliniken nur auf Mamas mit Kind ein, die klassische Mutter-Kind-Kur brauchen nun aber auch immer häufiger Väter. Die Kurkliniken spezialisieren sich langsam auf die neue Klientel. Bad Wörishofen (dpa) - Als Mario Weinrich merkte, dass ihm die Belastung als Ehemann, Vater und Vollzeit-Berufstätiger zunehmend auf die Gesundheit schlug, war erst einmal Warten angesagt. In einer Vater-Kind-Kur wollten er und sein an Asthma erkrankter Sohn Leonard sich erholen. Doch auch wenn sie immer mehr nachgefragt werden: Das Thema Vater-Kind-Kur wird vielerorts noch...

Ein Antrag, zwei Qualitätssiegel: Zentrale Prüfstelle Prävention und Deutscher Olympischer Sportbund vereinfachen Antragsverfahren für Kursanbieter in Vereinen

Gemeinsame Presseerklärung Die Träger der Zentralen Prüfstelle Prävention und der Deutsche Olympische Sportbund Anbieter von Präventionskursen in Sportvereinen können künftig mit nur einem Onlineantrag zwei wichtige Qualitätssiegel auf einmal beantragen. Die Zentrale Prüfstelle Prävention und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) vereinbarten den Aufbau einer Internetplattform, die es Übungsleiterinnen und Übungsleitern ermöglicht, einen gemeinsamen Prüfantrag für die Siegel SPORT PRO GESUNDHEIT und „Deutscher Standard Prävention“ online einzureichen. Die Teilnahme an mit beiden Siegeln...

Zentrale Prüfstelle Prävention garantiert Qualität in der Prävention ─ über 1,3 Millionen Zugriffe auf Präventionskursdatenbank pro Monat

Gemeinsame Presseerklärung Die Träger der Zentralen Prüfstelle Prävention Die Zentrale Prüfstelle Prävention setzt zunehmend Maßstäbe für Qualität. Bereits nahezu 130.000 Präventionskurse hat die Einrichtung seit ihrer Gründung am 1. Januar 2014 auf Qualität geprüft. Rund 1.700 Kurse und Anbieter zeichnet die Prüfstelle monatlich mit dem Qualitätssiegel „Deutscher Standard Prävention“ aus – Tendenz steigend. Damit hat das Siegel Qualitätsstandards gesetzt. Für rund 60 Millionen GKV-Versicherte wächst unterdessen kontinuierlich die Auswahl an Kursen in der Präventionskursdatenbank, die...

Ethikrat fordert Kurswechsel in Deutschlands Krankenhäusern

Berlin (dpa) - Die Gesundheitspolitik und die Krankenhäuser sollen mehr für das Patientenwohl in den deutschen Kliniken tun. Das fordert der Deutsche Ethikrat in einer am Dienstag in Berlin veröffentlichten Stellungnahme. Das Beratungsgremium empfiehlt, die Krankenpflege durch Mindestquoten für Pflegekräfte zu verbessern. Die Krankenhäuser sollten die Behandlungen von Patienten mit mehreren Krankheiten besser abrechnen können. Durch bessere Kommunikationsabläufe sollen den Patienten mehr Informationen zugänglich werden. Der Deutsche Ethikrat berät die Politik in ethischen, medizinischen,...

Rhön-Klinikum bleibt nach Klinikverkäufen auf Gewinnkurs

Bad Neustadt (dpa) - Nachdem der private Krankenhausbetreiber Rhön-Klinikum 2014 einen Großteil seiner Kliniken verkauft hat, bleibt das fränkische Unternehmen weiter auf Gewinnkurs. «Nach unruhigen Jahren befindet sich unser Unternehmen nunmehr in einer Phase strukturell stabiler Rahmenbedingungen», sagte Vorstandschef Martin Siebert am Donnerstag. Unter dem Strich verbuchte Rhön-Klinikum im zweiten Quartal einen Gewinn von 16,4 Millionen Euro. Der Umsatz lag bei 279,3 Millionen Euro. Damit haben die Zahlen die Erwartungen von Analysten leicht übertroffen. Rhön-Klinikum hatte 2014 gut 40...

Krebsmedikamente halten Roche trotz Frankenstärke auf Kurs

Basel (dpa) - Das wachsende Geschäft mit Krebsmitteln hat dem Schweizer Pharmakonzern Roche trotz des starken Franken ein Umsatzplus beschert. Die Verkäufe kletterten im ersten Halbjahr um drei Prozent auf 23,6 Milliarden Franken, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Das war etwas mehr als Analysten im Schnitt erwartet hatten. Ohne die negativen Währungseffekte hätte das Plus im Jahresvergleich bei sechs Prozent gelegen. Vor allem der Umsatz mit Mitteln gegen Brustkrebs legte kräftig zu. Unterm Strich sank der Konzerngewinn um sieben Prozent auf 5,2 Milliarden Franken. Ein Jahr zuvor...

Qualitätscheck und Zertifizierung für Präventionskurse

Qualitätscheck und Zertifizierung für Präventionskurse – ab 1.1.2014 bundesweit, effizienter und kassenübergreifend Gemeinsame Presseerklärung von BKK Dachverband e. V., IKK classic, IKK Brandenburg und Berlin, BIG direkt gesund, Knappschaft, Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau, Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek). Ab 1. Januar 2014 werden Präventionskurse und Anbieter von Präventionskursen bundesweit zentral und kassenübergreifend auf Qualität geprüft. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung wurde vom Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek), dem BKK Dachverband,...