SchriftgrößeAA+A++
StartseiteSuche

Suche

Hilfe für Kinder mit Aphasie

BKK nach AK.qxd Aphasie beim Kind Praxishilfe Hilfe für Kinder mit Aphasie Bundesverband für die Rehabilitation der Aphasiker e.V. Herausgeber: BKK Bundesverband Kronprinzenstraße 6 D-45128 Essen Web: www.bkk.de und Bundesverband für die Rehabilitation der Aphasiker e.V. Wenzelstraße 19 D-97084 Würzburg Web: www.aphasiker-kinder.de Alle Rechte, auch die des auszugsweisen Nachdrucks, vorbehalten BKK® das BKK Logo sind registrierte Schutzmarken des BKK Bundesverbandes Der Bundesverband für die Rehabilitation der Aphasiker e.V. bedankt sich beim Hegau-Jugendwerk, Neurologisches...

"WAS IST DENN NUR MIT PHILIPP LOS?"

WAS IST DENN NUR MIT PHILIP LOS? Informationen für Geschwister, Freunde und alle, die mit psychisch erkrankten Menschen zusammen leben AUFKLÄRUNG – INFORMATION – HILFE BEI PSYCHISCHEN ERKRANKUNGEN Hallo, ich heiße Amelie.Zusammen mit meinen Eltern und meinem Bruder Philip sind wir eigentlich eine ganz normale Familie. Aber seit das mit Philip passiert ist, frage ich mich manch-mal, was ist das eigentlich: normal… ?? WAS IST DENN NUR MIT PHILIP LOS? AUFKLÄRUNG – INFORMATION – HILFE BEI PSYCHISCHEN ERKRANKUNGEN Informationen für Geschwister, Freunde und alle, die mit...

"Lernort Selbsthilfe Qualifizierung in Selbsthilfeorganisationen"

untitled Lernort Selbsthilfe Qualifizierung in Selbsthilfeorganisationen Ein Programm für Selbsthilfeorganisationen zur Entwicklung maßgeschneiderter Qualifizierungskonzepte für ihre ehrenamtlichen Mitarbeiter und Vorstände Bedarfsermittlung, Konzepterstellung, Umsetzung und Erfolgskontrolle Praxishilfe Impressum Herausgeber: BKK Bundesverband (GbR) Kronprinzenstraße 6 45128 Essen www.bkk.de BKK ®, Lernort Selbsthilfe ® und das BKK Logo sind registrierte Schutzmarken des BKK Bundesverbandes. Urheberrechte am Text liegen gemeinschaftlich beim BKK Bundesverband, der BAG Selbsthilfe...

"Mitglieder gewinnen, Mitglieder aktivieren, Mitglieder halten"

Anregungen für Selbsthilfeorganisationen Mitglieder gewinnen, Mitglieder aktivieren, Mitglieder halten Praxishilfe Vorwort 4 Einführung Mitgliederentwicklung als Kernaufgabe und Existenz-Grundlage von Selbsthilfeorganisationen 6 Teil I: Neue Mitglieder gewinnen Mitgliedergewinnung im Rahmen der allgemeinen Öffentlichkeits- und Medienarbeit 8 Mitgliedergewinnung im Rahmen von Informationsveranstaltungen 1 Mitgliedergewinnung im Rahmen der Kooperation und Vernetzung mit Akteuren des Sozial- und Gesundheitswesens 16 Mitgliedergewinnung im Rahmen der Kooperation mit...

Kindern von Suchtkranken Halt geben

1 FAKTEN Kindern von Suchtkranken Halt geben Foto: Fotoli a FAKTEN RISIKEN HILFEN LEBEN 2 Kinder lernen, was sie leben lernt es zu verurteilen. lernt es zu kämpfen. lernt es, besorgt zu sein. lernt es, sich selbst zu bemitleiden. lernt es, schüchtern zu sein. lernt es zu hassen. lernt es, sich schuldig zu fühlen. lernt es, selbstsicher zu sein. lernt es, geduldig zu sein. lernt es, dankbar zu sein. lernt es zu lieben. lernt es, sich selbst zu mögen. lernt es, ein Ziel zu haben. lernt es Großzügigkeit. lernt es Gerechtigkeit. lernt es, was Wahrheit ist. lernt...

"Kindern von sucht- und psychisch kranken Eltern Halt geben"

Kindern von sucht- und psychisch kranken Eltern Halt geben Kooperation der Helfer Kooperation 2 Impressum Herausgeber: Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe, Bundesverband e. V. Untere Königsstraße 86, 34117 Kassel, Tel. (05 61) 78 04 13 mail@freundeskreise-sucht.de, www.freundeskreise-sucht.de in Zusammenarbeit mit dem BKK Bundesverband Abt. Gesundheit, Kronprinzenstraße 6, 45128 Essen, Tel. (02 01) 1 79 – 12 67 praevention@bkk.de; www.bkk.de Redaktion: Dipl.-Psych. Jacqueline Engelke, Journalistin, PR-Beraterin, Autorin, Kassel, www.vitaminbe.info Titelbild: Fotolia ...

Gesundheitsreport 2004

Bkk_Gesundheitsreport2004.qxd Gesundheit und sozialer Wandel BKK®BKK Bundesverband BKK Gesundheitsreport 2004 Statistik und Analyse Impressum Der BKK-Gesundheitsreport 2004 und die damit verbundenen Auswertungen werden im Geschäftsbereich Finanzen und Wettbewerb des BKK Bundesverbandes erstellt. Redaktion: Erika Zoike Inhaltliche Mitarbeit: Peter Hernold (Arbeitsunfähigkeit) Dr. Eva-Maria Malin (Krankenhaus) Detlef Chruscz (Reha) Redaktionelle Mitarbeit: Elke Lemke EDV-Programme: Karin Kliner, Martina Schultze Spezialbeiträge in Kapitel 1-3: BKK BV, Abteilung Gesundheit; ...

iga.Studie: Ständige Erreichbarkeit führt zu Defiziten bei Schlaf und Erholung - Beschäftigte wünschen sich Regelungen für Erreichbarkeit

iga.Report 23 – Teil 2 Die Initiative Gesundheit und Arbeit In der Initiative Gesundheit und Arbeit (iga) kooperieren gesetzliche Kranken- und Unfallversicherung, um arbeitsbedingten Gesundheits- gefahren vorzubeugen. Gemeinsam werden Präventionsansätze für die Arbeitswelt weiterentwickelt und vorhandene Methoden oder Erkenntnisse für die Praxis nutzbar gemacht. iga wird getragen vom BKK Dachverband, der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV), dem AOK-Bundesverband und dem Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek). www.iga-info.de iga.Report23 Auswirkungen von...