SchriftgrößeAA+A++
StartseiteSuche

Suche

Podcast "Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) in Pflegeheimen"

Audiobeiträge Podcast "Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) in Pflegeheimen" Interview mit Hermann Gröhe, Bundesminister für Gesundheit, Franz Knieps, Vorstand BKK Dachverband e.V., Andreas Flöttmann, Vorstand BKK Diakonie, Thomas Glaubitz, Vorstand Landesausschuss für Innere Mission, Marianne Krüger Pflegefachkraft, Azubi Hasenheyer-Stift, Ben Macharia, Azubi Hasenheyer-Stift. Hier können Sie sich den Hörfunkbeitrag anhören und  herunterladen .  Der Beitrag steht Ihnen als mp3-Datei zur Verfügung.  Transkript KRÜGER Man steht auf mit dem Wissen man geht jetzt zur Arbeit, man hilft den...

Wenn die Seele wehtut - Eine Arzt-Sprechstunde für Flüchtlinge

Zirndorf (dpa) - Die kleine Dunja und ihre Schwester Dina schauen misstrauisch, als Doktor Helfried Gröbe sich mit einer Handpuppe zu ihnen setzt. «Der ist genauso ängstlich wie ihr», sagt Gröbe auf Englisch zu den beiden Flüchtlingskindern. Dunja und Dina verstehen den Satz nicht, doch die sanfte Stimme des 75-Jährigen beruhigt sie: Die Schwestern werden zutraulicher. Vorsichtig hört Gröbe die hustenden Patientinnen ab. Dann streckt der Vater der beiden Mädchen ihm sein Handy entgegen. Mit einem Übersetzungsprogramm hat er geschrieben: «Können die Sprache nicht. Sind jetzt seit sechs Tagen...

Ärzte- und Pflegemangel: Zuwanderung als Rezept gegen Kollaps?

In Deutschland fehlen viele Tausend Pflegekräfte und Ärzte. Ohne Personal aus dem Ausland kollabiert das System, sagen manche Experten. Flüchtlinge werden zu Pflegern ausgebildet, Zugewanderte arbeiten als Mediziner. Wo liegen die wunden Punkte? Düsseldorf (dpa) - Amera Kabara hat in Syrien eine Hochschule besucht, zwei Geschäfte geführt, ist vor dem Krieg geflüchtet und lässt sich jetzt im Rheinland zum Altenpfleger ausbilden. Gianluigi Brescia studierte in Italien Medizin und lernt nun gerade für seine Approbation, um in Neuss als Krankenhaus-Kardiologe zu arbeiten. Und ...

WIE GEHT GESUNDE FÜHRUNG?

WIE HAST DU’S MIT DER REGION? Die Gretchenfrage der RSA-Debatte: Bleibt der Finanzausgleich blind für regionale Unterschiede? GESUNDE FÜHRUNG Forscher können zielgenau Bedingungen guter Arbeit identifizieren: 11 Fakten zu gesunder Führung Stark in der Region Betriebs Kranken Kassen ONLINEAUSZUG Magazin für Politik, Recht und Gesundheit im Unternehmen 3 | 16 BEDINGUNGEN GUTER ARBEIT WIE GEHT GESUNDE FÜHRUNG? Interview mit Prof. Dr. rer. nat. habil. Renate Rau, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Europa reagiert auf die massiven Veränderungen unserer Arbeit durch die...

GESUNDE FÜHRUNG - BGM IM STRESSTEST

Herz, Hirn & Telemedizin MORBI-RSA Die Politik sieht genauer hin, wie der Finanzausgleich den Wettbewerb der Kassen verzerrt. Ein Riegel gegen Kodiermanipulationen ist schon da. BILDSCHIRM-DOKTOR Das Smartphone des Patienten wird zum wichtigsten Instru- ment telemedizinischer Versorgungskonzepte. Betriebs Kranken Kassen 2 | 17 Magazin für Politik, Recht und Gesundheit im Unternehmen ONLINEAUSZUG WISSENSCHAFT „Beenden Sie den Balance-Bullshit und gehen Sie neue Wege.“ Friederike Müller-Friemauth lässt keinen Zweifel daran, dass sie den Weg von Managern, immer mehr Geld in...

SOFORT HANDELN UND RETTEN

HERZENSSACHE Jeder kann beim Herzinfarkt sofort handeln und retten. Eine Kampagne der BKK VBU zeigt wie. KASSEN-WETTBEWERB Versicherte wollen Sicherheit. Und sie sollen die Qualität ihrer Krankenkasse bewerten können. Einfach Leben retten Betriebs Kranken Kassen 3 | 17 Magazin für Politik, Recht und Gesundheit im Unternehmen ONLINEAUSZUG SOFORT HANDELN UND RETTEN Von Andrea Röder, Stellv. Pressesprecherin Die Zahlen sprechen für sich. Laut der Deutschen Herzstiftung erleiden jedes Jahr rund 280.000 Menschen in Deutschland einen Herzinfarkt. 90.000 Personen erreichen davon...

STELLUNGNAHME DES BKK DV ZUM REFERENTENENTWURF PsychVVG

BKK Dachverband e.V. Mauerstraße 85 10117 Berlin TEL (030) 2700406-0 FAX (030) 2700406-111 politik@bkk-dv.de www.bkk-dachverband.de Stellungnahme des BKK Dachverbandes e.V. vom 14. Juni 2016 zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Weiter- entwicklung der Versorgung und der Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leis- tungen (PsychVVG) Seite 2 Stellungnahme des BKK Dachverbandes e.V. vom 14.06.2016 zum Referenten- entwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung der Versorgung und der Vergü- tung für psychiatrische und...

"Migration und Selbsthilfe - Wie funktionieren neue Gruppengründungen"

Migrati0n und Selbsthilfe Wie funktionieren neue Gruppengründungen Ein Leitfaden für Selbsthilfegruppengründung von MigrantInnen für MigrantInnen Herausgeber: Mit freundlicher Unterstützung der 1 Vorwort BKK Vorwort Rund 15 Millionen Menschen mit nicht-deutscher Herkunft leben in Deutsch- land. Viele von ihnen sind besonders belastet, zum Beispiel durch Armut, soziale Isolation oder wegen der schwierigen Umstände, unter denen sie ihre Heimat verlassen mussten. Dennoch suchen nur Wenige Hilfe in einer Selbsthilfegruppe. Denn die deutsche Sprache in den „normalen“ Selbsthil-...

"Lernort Selbsthilfe Qualifizierung in Selbsthilfeorganisationen"

untitled Lernort Selbsthilfe Qualifizierung in Selbsthilfeorganisationen Ein Programm für Selbsthilfeorganisationen zur Entwicklung maßgeschneiderter Qualifizierungskonzepte für ihre ehrenamtlichen Mitarbeiter und Vorstände Bedarfsermittlung, Konzepterstellung, Umsetzung und Erfolgskontrolle Praxishilfe Impressum Herausgeber: BKK Bundesverband (GbR) Kronprinzenstraße 6 45128 Essen www.bkk.de BKK ®, Lernort Selbsthilfe ® und das BKK Logo sind registrierte Schutzmarken des BKK Bundesverbandes. Urheberrechte am Text liegen gemeinschaftlich beim BKK Bundesverband, der BAG Selbsthilfe...

O-Ton-Paket "Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) in Pflegeheimen"

Audiobeiträge O-Ton-Paket "Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) in Pflegeheimen" Hermann Gröhe Bundesminister für Gesundheit, CDU Hier können Sie sich den Hörfunkbeitrag anhören und  herunterladen .  Der Beitrag steht Ihnen als mp3-Datei zur Verfügung.  FRAGE 1  In Pflegeberufen und sozialen Berufen fehlen massiv qualifizierte Fachkräfte Arbeitsplätze. Was bedarf es an Rahmenbedingungen, um den Beruf attraktiver zu gestalten? Gröhe  Die wachsende Zahl der Pflegebedürftigen in diesem Land braucht Menschen, die mit hoher Qualifikation aber auch mit menschlichen Fähigkeiten, ja, mit...