SchriftgrößeAA+A++
StartseiteSuche

Suche

Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)

BKK im Kern Gesunde Beschäftigte in gesunden Unternehmen Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz zählen heute zu den Top-Zielen der Unternehmen, die erkannt haben, dass dies die Basis für leistungsfähige und motivierte Beschäftigte ist und Voraussetzung für ihren wirtschaftlichen Erfolg. Durch ihre Nähe zu den Unternehmen und den Beschäftigten sowie durch ihre traditionsbedingten Kenntnisse der Branchen bieten Betriebskrankenkassen Unternehmen die für die Umsetzung notwendige Expertise bei der Gestaltung gesundheitsförderlicher Arbeits- und Lebensbedingungen. Das 2015 beschlossene...

ZWISCHEN SOLIDARITÄT UND WETTBEWERB

Trotz der Bremsmanöver einer Kassenart wird jetzt lebhaft diskutiert, ob die offensichtlichen Fehlanreize des Morbi-RSA zu beseitigen sind. Gegen den Versuch der Spieler auf Zeit sagen Praktiker wie Frank Brüggemann, Vorstandsvorsitzender der Novitas BKK: „Es geht um pragmatische Lösungen vor wissenschaftlicher Exaktheit.“ Es gilt: Eine einheitliche Aufsicht ist überfällig. Hört Minister Gröhe die Signale?

BKK hilft Menschen mit seltenen chronischen Erkrankungen

In Deutschland leben rund vier Millionen Menschen, die von einer seltenen chronischen Erkrankung betroffen sind. Ihnen stellen sich vor allem zwei Probleme. Kaum lösbar ist zum einen, dass die Pharmaindustrie für seltene Erkrankungen kaum Forschungsgelder bereitstellt und zum anderen, das Menschen mit einer seltenen Erkrankung oft über Jahre von Arzt zu Arzt laufen müssen, um die richtige Diagnose zu bekommen. Dagegen kämpft mit lauter Stimme die ACHSE, die Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen, und organisiert in vielen Städten Aktionen zum Tag der Seltenen Erkrankungen am 28. Februar...

Für 24 Millionen steigen Kassenbeiträge überdurchschnittlich

Berlin (dpa) - Mindestens 24 Millionen gesetzlich Krankenversicherte müssen nach einem Zeitungsbericht 2016 mit einer überdurchschnittlichen Anhebung ihrer Beiträge rechnen. Wie das «Handelsblatt» (Mittwoch) berichtete, müssen vor allem große Kassen ihren Zusatzbeitrag über den vom Gesundheitsministerium prognostizierten Wert für 2016 von 1,1 Prozent des Bruttogehalts anheben. Die Zeitung zitierte aus Modellrechnungen der Finanzabteilungen verschiedener Kassen. Dazu gehören dem Bericht zufolge die großen Ersatzkassen DAK, Barmer GEK und KKH genauso wie die AOK-Rheinland/Hamburg und die AOK...

BKK hilft Menschen mit seltenen chronischen Erkrankungen

BKK Dachverband e.V. Mauerstraße 85 10117 Berlin Ansprechpartnerin Andrea Röder stellvertretende Pressesprecherin TEL (030) 2700406 302 FAX (030) 2700406 111 andrea.roeder@bkk-dv.de www.bkk-dachverband.de Berlin, 19. Februar 2015 BKK hilft Menschen mit seltenen chronischen Erkrankungen In Deutschland leben rund vier Millionen Menschen, die von einer seltenen chronischen Erkrankung betroffen sind. Ihnen stellen sich vor allem zwei Probleme. Kaum lösbar ist zum einen, dass die Pharmaindustrie für seltene Erkrankungen kaum Forschungsgelder bereitstellt...

Mitglieder

Mitglieder Der BKK Dachverband e.V. vertritt politisch und fachlich die Interessen der betrieblichen Krankenversicherungen. Aktuell sind 76 Betriebskrankenkassen mit 9 Millionen Versicherten und vier Landesverbände Mitglieder des Dachverbandes. actimonda krankenkasse atlas BKK ahlmann Audi BKK BAHN-BKK Bertelsmann BKK BKK Achenbach Buschhütten BKK Aesculap BKK Akzo Nobel Bayern BKK B. Braun Melsungen BKK Deutsche Bank AG BKK Diakonie BKK Dürkopp Adler BKK EUREGIO BKK evm BKK EWE BKK exklusiv BKK Faber-Castell & Partner BKK firmus BKK Freudenberg BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER BKK Grillo Werke...

BGM innovativ

BGM-innovativ BGM-innovativ ist ein Programm der Betriebskrankenkassen für Beschäftigte mit Beschwerden im  Muskel-Skelett-Bereich. Das Konzept basiert auf einem Prototypen, der bereits einige Jahre in Salzgitter (BKK Salzgitter, Salzgitter AG) erprobt wurde. Ziel ist eine träger- und sektorenübergreifend koordinierte Versorgung gefährdeter und erkrankter Beschäftigter, um Krankheit und deren Chronifizierung zu vermeiden, Krankheitsdauer und Fehlzeiten zu verkürzen und die Beschäftigungsfähigkeit dauerhaft  zu erhalten. Im Zentrum der Versorgung steht das auf die einzelne Betroffene/den...

ZWISCHEN SOLIDARITÄT UND WETTBEWERB

GESUNDHEIT UND ARBEIT Der BKK Gesundheitsreport 2016 zeigt, wie sich Arbeit verändert: zur industriellen High-Tech-Produktion und Dienstleistungsgesellschaft. INTERNATIONALE VERNETZUNG Gibt es eine Landkarte der Besten der Neurochirurgie? Wie bündelt sich Wissen im digitalen globalen Dorf? Global Health Betriebs Kranken Kassen Magazin für Politik, Recht und Gesundheit im Unternehmen 6 | 16 ONLINEAUSZUG ZWISCHEN SOLIDARITÄT UND WETTBEWERB Von Prof. Dr. David Matusiewicz, Direktor Institut für Gesundheit & Soziales (ifgs), Professor für Gesundheitsmanagement FOM | Hochschule...

„Förderung aus dem Innovationsfonds: Betriebskrankenkassen starten neues Versorgungsprogramm bei Muskel-Skelett-Erkrankungen“

Die Betriebskrankenkassen bauen ihre Angebote im betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) in den Bereichen Prävention, Rehabilitation und betriebliche Wiedereingliederung aus. „BGM-innovativ“, ein neues Programm zur Versorgung von Beschäftigten mit Muskel-Skelett-Erkrankungen, erhält in den kommenden vier Jahren eine Förderung aus dem Innovationsfonds des Gemeinsamen Bundesausschusses. 15 Betriebskrankenkassen werden BGM-innovativ in ihren traditionellen Trägerbetrieben durchführen. Einbezogen sind 22 Betriebsstandorte, an denen die Betriebskrankenkassen Beschäftigte in ganz...

„Förderung aus dem Innovationsfonds: Betriebskrankenkassen starten neues Versorgungsprogramm bei Muskel-Skelett-Erkrankungen“

Faa BKK Dachverband e.V. Mauerstraße 85 10117 Berlin Andrea Röder Stellvertretende Pressesprecherin TEL (030) 2700406-302 FAX (030) 2700406-222 E-Mail: andrea.roeder@bkk-dv.de www.bkk-dachverband.de Berlin, 17. November 2016 „Förderung aus dem Innovationsfonds: Betriebskrankenkassen starten neues Versorgungsprogramm bei Muskel-Skelett-Erkrankungen“ Die Betriebskrankenkassen bauen ihre Angebote im betrieblichen Gesund- heitsmanagement (BGM) in den Bereichen Prävention, Rehabilitation und betriebliche Wiedereingliederung aus. „BGM-innovativ“, ein neues Pro- gramm zur...