SchriftgrößeAA+A++
StartseiteSuche

Suche

BKK Gesundheitsatlas 2019 - Netzwerke(n) für Gesundheit

Audiobeiträge Wenn Menschen erkranken, stellen sich ihnen vor allem zwei Fragen: Was habe ich? Und wer kann mir helfen, mich bestmöglich behandeln? Sicher, das Gesundheitssystem hierzulande gilt als eines das seinesgleichen sucht. Doch der Patient ist häufig auf sich allein gestellt. Der Grund: Das System ist aufgeteilt in starre Strukturen, so genannte Sektoren, und die Versorgung nicht am Bedarf des Einzelnen ausgerichtet. Dem widmet sich nun der aktuelle Gesundheitsatlas der Betriebskrankenkassen. Interviews zum Thema hören Sie in unserem Podcast. Der Beitrag enthält Originalzitate von:...

Zahl des Monats Januar 2016

PRÄVENTIONSBERICHT 2015 Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung: Primärprävention und betriebliche Gesundheitsförderung Berichtsjahr 2014 Impressum Autoren Nadine Schempp, Dr. Harald Strippel MSc Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen e. V. (MDS) Herausgeber Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen e. V. (MDS) Theodor-Althoff-Straße 47 45133 Essen Telefon: 0201 8327-0 Telefax: 0201 8327-100 E-Mail: office@mds-ev.de Internet: www.mds-ev.de GKV-Spitzenverband Körperschaft des öffentlichen Rechts Reinhardtstraße...

Innere Kündigung: iga.Studie zeigt Ursachen und Gegenmaßnahmen auf

iga.Report33 Engagement erhalten – innere Kündigung vermeiden Wie steht es um das Thema innere Kündigung in der betrieblichen Praxis? Nicole Scheibner, Julia Hapkemeyer und Linda Banko unter Mitarbeit von Jens Hupfeld und Hanka Bendig Die Initiative Gesundheit und Arbeit In der Initiative Gesundheit und Arbeit (iga) arbeiten gesetzliche Kranken- und Unfallversicherung zusammen, um arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren vorzubeugen. Gemeinsam werden Präventions- ansätze für die Arbeitswelt weiter- entwickelt und vorhandene Methoden oder Erkenntnisse für die Praxis nutzbar...

Die Gesundheit der Pflegekräfte stärken!

Die Gesundheit der Pflegekräfte stärken! Positionspapier des BKK Dachverbandes Die Gesundheit der Pflegekräfte stärken! Gesunde Pflegekräfte sind eine wesentliche Voraussetzung für eine hohe Pflegequalität in allen Einrichtungen der Gesundheitsversorgung, Altenpflege und Rehabilitation. Verschie- dene Untersuchungen zu den gesundheitlichen Beanspruchungen und Belastungen in der ...

BKK INNOVATIV: Halbzeit beim Innovationsfonds – Rückblick und Zukunftsperspektive

BGM-innovativ BGM-innovativ Berlin, 19.04.2018 BGM-innovativ Arbeitsplatznahes, trägerübergreifendes Versorgungsmanagement der Betriebskrankenkassen BKK INNOVATIV: Halbzeit beim Innovationsfonds - Rückblick und Zukunftsperspektive am 19.04.2018 in Berlin Thomas Moormann Jürgen Schneider BGM-innovativ Berlin, 19.04.2018 Agenda 2 Projekt im Überblick Motive, Nutzen und Chancen Erste Erfahrungen und Erkenntnisse Teilnahme am Projekt aus Sicht der Wieland BKK und der Wieland-Werke AG BGM-innovativ Berlin, 19.04.2018 Agenda 3 Projekt im Überblick Motive, Nutzen und...

Positionspapier: Gesunde Arbeit für Pflegekräfte - BKK fordern verpflichtende Maßnahmen!

Die Gesundheit der Pflegekräfte stärken! Positionspapier des BKK Dachverbandes Die Gesundheit der Pflegekräfte stärken! Gesunde Pflegekräfte sind eine wesentliche Voraussetzung für eine hohe Pflegequalität in allen Einrichtungen der Gesundheitsversorgung, Altenpflege und Rehabilitation. Verschie- dene Untersuchungen zu den gesundheitlichen Beanspruchungen und Belastungen in der ...

Bessere Arbeitsbedingungen

w w w .b kk -d ac hv er ba nd .d e 4 | 18 Betriebs Kranken Kassen Magazin für Politik, Recht und Gesundheit im Unternehmen BKK WERKSTATT Was stoppt den PFLEXIT? Erkennbar bessere Arbeits- bedingungen in der Pflege. UNTERNEHMEN BKK Versicherte bekommen volle Kontrolle über ihre Gesund- heitsdaten. Mit der Vivy-App. Gute Arbeit – Gute Pflege BKK WERKSTATT PFLEGE BESSERE ARBEITSBEDINGUNGEN Von Stefan B. Lummer Eine Entscheidung des Arbeitsgerichts Göttingen im Januar 2018 sagt mehr als tausend kluge Worte zum Fachkräftemangel in der Pflege: Eine Klinik musste die...

BKK Rehatag 2018

Gesundheitsförderung BKK Rehatag 2018 BKK DV, Berlin BTHG/Neufassung SGB IX (2018) Auswirkungen auf die Praxis BKK Akademie © 2018 - Gesetz = Fundament für die Struktur – das Handeln der Leistungsträger hat sich an diesem Recht zu orientieren… - Aus dem Gesetz sollen Strukturen entstehen, die die Lebens- wirklichkeit von Menschen mit Behinderungen verbessert… - Veränderungen in der Beratungslandschaft (u. a. EUTB)… - Veränderungsbereitschaft der Mitarbeiter notwendig… - „Reha-Prozess“ – Einleitung der Reha von Amtswegen… - Entwicklung von neuen Modellprojekten – u. a. um ...

Zahl des Monats Januar 2016

GKV-Spitzenverband, Berlin Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen e.V. (MDS), Essen Verbände der Krankenkassen auf Bundesebene AOK-Bundesverband, Berlin BKK Dachverband, Berlin IKK e.V., Berlin Knappschaft, Bochum Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG), Kassel Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek), Berlin Tabellenband zum Präventionsbericht 2015 Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung: Primärprävention und betriebliche Gesundheitsförderung – Berichtsjahr 2014 – ___________________________________________ ...

GKV 3.0

w w w .b kk -d ac hv er ba nd .d e 2 | 18 Betriebs Kranken Kassen Magazin für Politik, Recht und Gesundheit im Unternehmen HALBZEIT Wie geht es weiter mit dem Innovationsfonds? Zwischenfazit nach 600 Mio. Euro. UNTERNEHMEN Eine BKK Neugründung in den USA verändert den Horizont des Gesundheitssystems. Innovationsfonds ONLINEAUSZUG … taucht im Koalitionsvertrag vom Februar 2018 der Begriff „digital“ auf 290 mal ... Der attische Staatsmann Perikles „Es ist nicht unsere Aufgabe, die Zukunft vorauszusagen, sondern auf sie gut vorbereitet zu sein.“ Matthias Horx ...