SchriftgrößeAA+A++
StartseiteSuche

Suche

Kassengründung und -erstreckung: Passt das bestehende Organisationsrecht ins 21. Jahrhundert?

Kassengründung und -erstreckung: Passt das bestehende Organisationsrecht ins 21. Jahrhundert? Seit geraumer Zeit stoßen Betriebskrankenkassen und Unternehmen an die Grenzen des Organisationsrechts im SGB V: Dabei geht es um die Frage, wie die komplizierten und veralteten Regelungen zu einer Kassenerrichtung verändert und den neuen Gegebenheiten am Markt – inklusive der sich verändernden Unternehmensstrukturen - angepasst werden können. Auch das ausgeübte individuelle Kassenwahlrecht erfordert eine Modernisierung. Insbesondere weil Unternehmen und Arbeitnehmer Interesse an einem...

BKK Rehatag 2018

Nach dem gelungenen Auftakt der Veranstaltungsreihe BKK Rehatag im vergangenen Jahr stand der diesjährige BKK Rehatag am 26. September 2018 erneut ganz im Zeichen des Bundesteilhabegesetzes (BTHG). Der Fokus lag in diesem Jahr lag auf einer gemeinsamen Reflexion der vergangenen Monate innerhalb des seit dem 1. Januar 2018 geltenden Verfahrensrechts in Teil 1 SGB IX sowie dem gemeinsamen Erfahrungsaustausch zu Herangehensweisen, organisatorischen Veränderungen und ersten Fallgestaltungen. Besonders intensiv nutzten die Reha-Expertinnen und –experten der Betriebskrankenkassen die Möglichkeit des...