SchriftgrößeAA+A++
StartseiteSuche

Suche

Zahl des Monats Mai 2018

Mehr als jeder zweite (52,7%) Beschäftigte im Alter über 50 Jahren ist mit seiner derzeitigen Arbeitsstelle zufrieden bzw. sehr zufrieden. Im Vergleich dazu ist dieser Anteil bei den unter 50-Jährigen mit 49,1% um mehr als 3 Prozentpunkte niedriger. Das ergab eine Umfrage, die im Sommer 2017 im Auftrag des BKK Dachverbandes unter 3000 Beschäftigten in Deutschland durchgeführt wurde. Dabei gibt es große Unterschiede zwischen verschiedenen Berufsgruppen. Die höchste Zufriedenheit mit ihrer Arbeitsstelle haben Beschäftigte 50+ in Bauberufen, am niedrigsten ist sie hingegen in dieser Altersgruppe...

Zahl des Monats März 2017

1,73% der BKK-Arzneimittelausgaben gehen auf den Online-Versandhandel ausländischer Versandapotheken zurück. Der Anteil von erstattungsfähigen Arzneimitteln, die durch ausländische Online-Versandapotheken bezogen wurden, lag im Jahr 2016 für die Betriebskrankenkassen gerade einmal bei 1,73%. GKV-weit waren es von Januar bis September 2016 sogar nur 0,95%. Um diesen verschwindend geringen Anteil spannt sich derzeit jedoch eine emotional aufgeladene politische Diskussion. Hintergrund ist ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes vom Oktober 2016, welches klarstellt, dass ausländische...

Zahl des Monats September 2016

Die Umsetzung eines vermeintlich harmlosen „Schlichtungsvorschlags“ würde einen Griff in die Rücklagen der Gesetzlichen Krankenkassen von bis zu 1,3 Milliarden Euro notwendig machen. „Der morbiditätsorientierte Risikostrukturausgleich (Morbi-RSA) bildet die finanzielle Ausgangslage für einen fairen Wettbewerb zwischen den Kassen. Die im jüngsten Gutachten des wissenschaftlichen Beirats des Bundesversicherungsamts gemachten Vorschläge zur Weiterentwicklung des Risikostrukturausgleichs zur Annualisierung der Kosten für verstorbene Versicherte sowie zum Krankengeld und den Auslandsversicherten...