SchriftgrößeAA+A++
StartseiteSuche

Suche

STELLUNGNAHME DES BKK DV ZUM GESETZENTWURF HPG

Stellungnahme des BKK Dachverbandes e.V. vom 18. September 2015 zum Gesetzentwurf zur Verbesserung der Hospiz- und Palliativversorgung (Hospiz- und Palliativgesetz – HPG) Drs. 18/5170 BKK Dachverband e.V. Mauerstraße 85 10117 Berlin TEL (030) 2700406-0 FAX (030) 2700406-222 politik@bkk-dv.de www.bkk-dachverband.de Seite 2 Stellungnahme des BKK Dachverbandes e.V. vom 18.09.2015 zum Gesetzentwurf zur Verbesserung der Hospiz- und Palliativversorgung (Hospiz- und Palliativge- setz – HPG) Inhaltsverzeichnis I. Vorbemerkung...

Stellungnahme des BKK DV zum Referentenentwurf PrävG

BKK Dachverband e.V. Zimmerstraße 55 10117 Berlin TEL (030) 2700406-0 FAX (030) 2700406-111 politik@bkk-dv.de www.bkk-dachverband.de Stellungnahme des BKK Dachverbandes e.V. vom 21. November 2014 zum Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Gesundheitsförderung und der Prävention (Präventionsgesetz – PrävG) Inhaltsverzeichnis I. Vorbemerkung (Seite 2) II. Detailkommentierung (Seite 5) III. Weiterer Änderungsbedarf (Seite 38) Seite 2 Stellungnahme des BKK Dachverbandes e.V. vom 21....

BKK INNOVATIV: Halbzeit beim Innovationsfonds – Rückblick und Zukunftsperspektive

BGM-innovativ BGM-innovativ Berlin, 19.04.2018 BGM-innovativ Arbeitsplatznahes, trägerübergreifendes Versorgungsmanagement der Betriebskrankenkassen BKK INNOVATIV: Halbzeit beim Innovationsfonds - Rückblick und Zukunftsperspektive am 19.04.2018 in Berlin Thomas Moormann Jürgen Schneider BGM-innovativ Berlin, 19.04.2018 Agenda 2 Projekt im Überblick Motive, Nutzen und Chancen Erste Erfahrungen und Erkenntnisse Teilnahme am Projekt aus Sicht der Wieland BKK und der Wieland-Werke AG BGM-innovativ Berlin, 19.04.2018 Agenda 3 Projekt im Überblick Motive, Nutzen und...

Arzneimittelstatistik Januar 2015

Abt. Datenmanagement, Empirie, IT Arzneimi el Stask, Mitgliedskassen des BKK- Dachverbands Berichtsmonat: Januar 2015 Inhalt Überblick zum Verordnungsgeschehen im BKK-System Tabelle 1a: Umsätze BKK Gesamt* Tabelle 1b: Anzahl Packungen und DDD BKK Gesamt* Diagramm 1: Umsätze je Versicherten im Zeitverlauf Verordnungsgeschehen nach Alter und Geschlecht Tabelle 2a: Bru)oumsatz, Ne)oumsatz, DDD nach Alter und Geschlecht Tabelle 2b: Bru)oumsatz je DDD, Bru)oumsatz je Versicherten, Anzahl Packungen nach Alter und Geschlecht Diagramm 2a: Bru)oumsatz je DDD und Anzahl...

Arzneimittelstatistik August 2014

Abt. Datenmanagement, Empirie, IT Arzneimi el Stask, Mitgliedskassen des BKK- Dachverbands Berichtsmonat: August 2014 Inhalt Überblick zum Verordnungsgeschehen im BKK-System Tabelle 1a: Umsätze BKK Gesamt* Tabelle 1b: Anzahl Packungen und DDD BKK Gesamt* Diagramm 1: Umsätze je Versicherten im Zeitverlauf Verordnungsgeschehen nach Alter und Geschlecht Tabelle 2a: Bru)oumsatz, Ne)oumsatz, DDD nach Alter und Geschlecht Tabelle 2b: Bru)oumsatz je DDD, Bru)oumsatz je Versicherten, Anzahl Packungen nach Alter und Geschlecht Diagramm 2a: Bru)oumsatz je DDD und Anzahl...

Arzneimittelstatistik September 2014

Abt. Datenmanagement, Empirie, IT Arzneimi el Stask, Mitgliedskassen des BKK- Dachverbands Berichtsmonat: September 2014 Inhalt Überblick zum Verordnungsgeschehen im BKK-System Tabelle 1a: Umsätze BKK Gesamt* Tabelle 1b: Anzahl Packungen und DDD BKK Gesamt* Diagramm 1: Umsätze je Versicherten im Zeitverlauf Verordnungsgeschehen nach Alter und Geschlecht Tabelle 2a: Bru)oumsatz, Ne)oumsatz, DDD nach Alter und Geschlecht Tabelle 2b: Bru)oumsatz je DDD, Bru)oumsatz je Versicherten, Anzahl Packungen nach Alter und Geschlecht Diagramm 2a: Bru)oumsatz je DDD und...

Arzneimittelstatistik Oktober 2014

Abt. Datenmanagement, Empirie, IT Arzneimi el Stask, Mitgliedskassen des BKK- Dachverbands Berichtsmonat: Oktober 2014 Inhalt Überblick zum Verordnungsgeschehen im BKK-System Tabelle 1a: Umsätze BKK Gesamt* Tabelle 1b: Anzahl Packungen und DDD BKK Gesamt* Diagramm 1: Umsätze je Versicherten im Zeitverlauf Verordnungsgeschehen nach Alter und Geschlecht Tabelle 2a: Bru)oumsatz, Ne)oumsatz, DDD nach Alter und Geschlecht Tabelle 2b: Bru)oumsatz je DDD, Bru)oumsatz je Versicherten, Anzahl Packungen nach Alter und Geschlecht Diagramm 2a: Bru)oumsatz je DDD und Anzahl...

Arzneimittelstatistik November 2014

Abt. Datenmanagement, Empirie, IT Arzneimi el Stask, Mitgliedskassen des BKK- Dachverbands Berichtsmonat: November 2014 Inhalt Überblick zum Verordnungsgeschehen im BKK-System Tabelle 1a: Umsätze BKK Gesamt* Tabelle 1b: Anzahl Packungen und DDD BKK Gesamt* Diagramm 1: Umsätze je Versicherten im Zeitverlauf Verordnungsgeschehen nach Alter und Geschlecht Tabelle 2a: Bru)oumsatz, Ne)oumsatz, DDD nach Alter und Geschlecht Tabelle 2b: Bru)oumsatz je DDD, Bru)oumsatz je Versicherten, Anzahl Packungen nach Alter und Geschlecht Diagramm 2a: Bru)oumsatz je DDD und...

Arzneimittelstatistik Dezember 2014

Abt. Datenmanagement, Empirie, IT Arzneimi el Stask, Mitgliedskassen des BKK- Dachverbands Berichtsmonat: Dezember 2014 Inhalt Überblick zum Verordnungsgeschehen im BKK-System Tabelle 1a: Umsätze BKK Gesamt* Tabelle 1b: Anzahl Packungen und DDD BKK Gesamt* Diagramm 1: Umsätze je Versicherten im Zeitverlauf Verordnungsgeschehen nach Alter und Geschlecht Tabelle 2a: Bru)oumsatz, Ne)oumsatz, DDD nach Alter und Geschlecht Tabelle 2b: Bru)oumsatz je DDD, Bru)oumsatz je Versicherten, Anzahl Packungen nach Alter und Geschlecht Diagramm 2a: Bru)oumsatz je DDD und...

Digitalpolitik – Ach, das betrifft uns nicht

w w w .b kk -d ac hv er ba nd .d e DIGITALPOLITIK Patienten werden bestimmen, wer welche Daten sehen kann. Alles andere ist politisch nicht hat haltbar. HOFBERICHT: BGM 4.0 Betriebskrankenkassen schließen Versorgungslücken mit digitalen Lösungen. Patienten machen Tempo! ONLINEAUSZUG Magazin für Politik, Recht und Gesundheit im Unternehmen Betriebs Kranken Kassen 6 | 17 Magazin für Politik, Recht und Gesundheit im Unternehmen GESUNDHEIT UND POLITIK Jens Baas, Vorstandsvorsitzender der TK, will statt gematik- Totenstarre klare politische Führung: „Wir wünschen uns,...