Veranstaltungen

Roll-Out Deutsches Unternehmenssiegel Gesundheit in das BKK-System

18.10.2017

1

 

Betriebskrankenkassen (BKK) und Unternehmen können künftig mithilfe eines neuen Bewertungsverfahrens evaluieren, wie wirksam ihr betriebliches Gesundheitsmanagement ist. Die Zertifizierung „Deutsche Siegel Unternehmensgesundheit“ wurde von der Bahn-BKK gemeinsam mit der Deutschen Bahn, dem BKK Dachverband und der TU Chemnitz entwickelt und den Betriebskrankenkassen am Montagabend im Rahmen der Veranstaltung „BKK Innovativ – BGM 4.0 in einer digitalen Arbeitswelt“ von Bahn-BKK-Vorstand Hanka Knoche und Dr. Christian Gravert, Leiter des Betrieblichen Gesundheitsmanagements der DB AG, übergeben. Das Siegel wurde von den Partnern als Verfahren konzipiert, um Qualität und Wirksamkeit des betrieblichen Gesundheitsmanagements in Unternehmen zu bewerten und zu verbessern. Es wurde im vergangenen Jahr an drei Standorten der Deutschen Bahn pilotiert.

Ein Podcast zum „Deutschen Siegel Unternehmensgesundheit finden Sie auf unserer Homepage unter" „Audiobeiträge".