Veranstaltungen

BKK Beitragstag 2019

21.10.2019

1

 

Anlass für den Fokus des diesjährigen BKK Beitragstages bot die Bestandsbereinigung der obligatorischen Anschlussversicherung, die seit geraumer Zeit die Arbeit im Versicherungs-/Beitragsbereich wesentlich prägt.

Während des Gesetzgebungsverfahrens zum GKV-Versichertenentlastungsgesetz, mit dem der § 323 SGB V eingeführt wurde, zeigte sich deutlich, dass selbst das feine Justieren beitrags- beziehungsweise versicherungsrechtlicher Stellschrauben enorme, finanzrelevante Auswirkungen haben kann.

Vor diesem Hintergrund suchte der BKK Dachverband am 17. September 2019 den Austausch mit seinen Mitgliedern über das Zusammenspiel des Beitragsbereiches mit dem RSA- und dem Finanzbereich in den Betriebskrankenkassen.

Dass die Facharbeit im Beitrags-/Versicherungsbereich für die einzelne BKK, aber auch für das BKK System insgesamt große Bedeutung hat, da sie durchaus finanzwirksam ist, wurde mehr als deutlich. Auch wenn sich die Organisation jeder BKK nach dem eigenen, kassenindividuellen Bedarf richtet, wurden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf dem BKK Beitragstag hilfreiche Impulse gegeben, die Anlass für einen weiteren Austausch bieten.