Der BKK Dachverband e.V.

ist ein junger Verband in der Mitte von Berlin. Er organisiert die Interessen der betrieblichen Krankenversicherung und bringt sie in den gesundheitspolitischen Diskurs auf Bundesebene ein. Der Verband zieht seine Stärke aus der großen Nähe der Betriebskrankenkassen zur deutschen Wirtschaft. Unternehmen in Deutschland haben ein vitales Interesse an motivierten Belegschaften, die lange gesund bleiben. Dieser betriebsspezifische Zugang bildet eine der Kernkompetenzen des BKK Dachverbandes, der seit dem 1. Juli 2013 durch Franz Knieps als Vorstand geleitet wird.

Agenturmeldungen

Verband will mit Musterklagen in Karlsruhe bessere Pflege erzwingen

24.04.2014

München (dpa) - Der Sozialverband VdK will wegen «grundrechtswidriger Zustände» im deutschen Pflegesystem das Bundesverfassungsgericht anrufen. Mit zehn Musterklagen sollten mehr Hilfe und bessere Betreuung für Senioren erzwungen werden, sagte VdK-Präsidenten Ulrike Mascher der «Süddeutschen Zeitung».

Weiterlesen...

Arbeitgeber kritisieren Schwesigs Elternzeit-Entwurf

24.04.2014

Passau (dpa) - Die Pläne von Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) für ein «Elterngeld Plus» stoßen bei den Arbeitgebern auf Kritik.

Weiterlesen...

Stressfaktor Lärm - Stille ist ein Luxusgut

24.04.2014

Berlin (dpa)- Einen Moment absoluter Stille haben etliche Menschen seit Jahrzehnten nicht mehr erlebt. Anders als die Abgase wird der Lärm des Verkehrs vielfach nicht als gefährlich angesehen - obwohl er der Gesundheit ebenfalls massiv schaden kann.

Weiterlesen...

Herzspezialist fordert Schulfach Gesundheitsbewusstsein

23.04.2014

Mannheim (dpa) - Der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK), Christian Hamm, hat mehr gesundheitliche Aufklärung an den Schulen gefordert.

Weiterlesen...