Der BKK Dachverband e.V.

ist ein junger Verband in der Mitte von Berlin. Er organisiert die Interessen der betrieblichen Krankenversicherung und bringt sie in den gesundheitspolitischen Diskurs auf Bundesebene ein. Der Verband zieht seine Stärke aus der großen Nähe der Betriebskrankenkassen zur deutschen Wirtschaft. Unternehmen in Deutschland haben ein vitales Interesse an motivierten Belegschaften, die lange gesund bleiben. Dieser betriebsspezifische Zugang bildet eine der Kernkompetenzen des BKK Dachverbandes, der seit dem 1. Juli 2013 durch Franz Knieps als Vorstand geleitet wird.

Agenturmeldungen

Studie: Viele Prostata-Operationen unnötig

11.04.2014

Berlin (dpa) - Viele Männer mit Prostatakrebs werden einer neuen Studie zufolge unnötig operiert.

Weiterlesen...

Länder wollen vom Bund mehr Geld für Kommunen

11.04.2014

Berlin (dpa) - Die Länder haben die Bundesregierung aufgefordert, den Kommunen deutlich mehr Geld für die Eingliederungshilfe für Behinderte zur Verfügung zu stellen.

Weiterlesen...

Neue Analysen zum Grippemittel Tamiflu: Nutzen ist umstritten

10.04.2014

London (dpa) - Der Nutzen des Grippemittels Tamiflu ist nach einer groß angelegten Studie fraglich. Demnach kann Tamiflu zwar die Dauer von grippeartigen Symptomen um etwa einen halben Tag verringern. Dafür riskieren Patienten jedoch Nebenwirkungen wie Übelkeit oder Erbrechen.

Weiterlesen...

Arbeitgeberpräsident fordert Generalrevision des Rentenpaketes

10.04.2014

Berlin (dpa) - Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer hat das umstrittene Rentenpaket der großen Koalition grundsätzlich infrage gestellt.

Weiterlesen...