Der BKK Dachverband e.V.

ist ein junger Verband in der Mitte von Berlin. Er organisiert die Interessen der betrieblichen Krankenversicherung und bringt sie in den gesundheitspolitischen Diskurs auf Bundesebene ein. Der Verband zieht seine Stärke aus der großen Nähe der Betriebskrankenkassen zur deutschen Wirtschaft. Unternehmen in Deutschland haben ein vitales Interesse an motivierten Belegschaften, die lange gesund bleiben. Dieser betriebsspezifische Zugang bildet eine der Kernkompetenzen des BKK Dachverbandes, der seit dem 1. Juli 2013 durch Franz Knieps als Vorstand geleitet wird.

Agenturmeldungen

«SZ»: Deutschlands Arztpraxen für Behinderte schlecht zugänglich

24.07.2014

Berlin (dpa) - Die meisten Arztpraxen in Deutschland sind für Behinderte schlecht zugänglich. Nur 22 Prozent der Arztpraxen für Allgemeinmedizin verfügten über einen für Rollstühle geeigneten Zugang oder einen Aufzug, meldet die «Süddeutsche Zeitung» unter Berufung auf eine Bundestagsanfrage der Linken.

Weiterlesen...

Erste Teile der schwarz-roten Gesundheitsreform treten in Kraft

24.07.2014

Berlin (dpa) - An diesem Freitag treten erste Teile der Gesundheitsreform von Union und SPD in Kraft.

Weiterlesen...

Hubschrauberlandeplätze an Kliniken sollen erhalten werden

23.07.2014

Berlin (dpa) - Hubschrauber sollen in Deutschland trotz neuer EU-Vorgaben weiter direkt an Kliniken landen können.

Weiterlesen...

Schüler sollen «Wiederbelebung» üben

23.07.2014

Bonn/Rostock (dpa) - Die Wiederbelebung nach Herzstillstand oder anderen Unfällen soll künftig schon in den Schulen geübt werden.

Weiterlesen...