Pressemitteilung

BKK INNOVATIV: „BGM-innovativ – Arbeitsplatznahes, trägerübergreifendes Versorgungsmanagement der Betriebskrankenkassen"

23.06.2021 – Deutschland „hat Rücken“: Wie die Gesundheitsreporte des BKK Dachverbandes regelmäßig belegen, verursachen Muskel-Skelett-Erkrankungen die meisten Arbeitsunfähigkeitstage. Neben dem Leid für die Arbeitnehmer:innen sind auch die Unternehmen wirtschaftlich betroffen. Wie also Prävention und Versorgung so vernetzen, dass die Lebensqualität von Patient:innen mit Rückenschmerzen verbessert, Chronifizierung vermieden und damit lange Fehlzeiten am Arbeitsplatz verringert werden, stand im Zentrum des vom Innovationsfonds geförderten Projektes BGM-innovativ.

Deutschland „hat Rücken“: Wie die Gesundheitsreporte des BKK Dachverbandes regelmäßig belegen, verursachen Muskel-Skelett-Erkrankungen die meisten Arbeitsunfähigkeitstage. Neben dem Leid für die Arbeitnehmer:innen sind auch die Unternehmen wirtschaftlich betroffen. Wie also Prävention und Versorgung so vernetzen, dass die Lebensqualität von Patient:innen mit Rückenschmerzen verbessert, Chronifizierung vermieden und damit lange Fehlzeiten am Arbeitsplatz verringert werden, stand im Zentrum des vom Innovationsfonds geförderten Projektes BGM-innovativ.

BGM-innovativ gehört zu den Projekten der ersten Förderwelle mit dem Fokus „neue Versorgungsformen“. Nach dem Start im März 2017 konnte die Projektphase im März 2021 abgeschlossen werden. Unter der Federführung des BKK Dachverbandes waren 15 BKK und mehr als 30 ihrer Trägerunternehmen, ambulante und stationäre Reha-Einrichtungen, die Deutsche Rentenversicherung sowie zwei wissenschaftliche Institute der Universität Köln beteiligt. Zentral für die Umsetzung der neuen Versorgungswege sind die Fallmanager der Betriebskrankenkassen. Sie lotsen und motivieren die Versicherten durch den gesamten Versorgungsprozess und kooperieren mit den Betriebsärzten und Ansprechpartnern der Deutschen Rentenversicherung.

Gemeinsam mit Ihnen, Personal- und Gesundheitsmanagern und Werksärzten, Vorständen der BKK sowie der Wissenschaft wollen wir die Ergebnisse aus dem Projekt und das weitere Vorgehen beleuchten und laden Sie herzlich ein zu:

BGM-innovativ: Arbeitsplatznahes, trägerübergreifendes Versorgungsmanagement der
Betriebskrankenkassen

Am Donnerstag, 24. Juni 2021 von 16:00-17:30 Uhr

An der Diskussion können Sie sich per Chatfunktion beteiligen.

Zum Live-Stream folgen Sie dem LINK: https://nextmoderator.net/bkk_innovativ_BGM_i

Am 24. Juni 2021 stellen wir Ihnen damit das vorläufig letzte Innovationsfondsprojekt im Rahmen der Veranstaltungsreihe BKK INNOVATIV vor: BGM-innovativ.

Der BKK Dachverband ist die politische Interessenvertretung von 72 Betriebskrankenkassen und vier Landesverbänden mit rund neun Millionen Versicherten.

PDF herunterladen
Andrea Röder

Kontakt

Andrea Röder
Referentin Kommunikation