Pflegeversicherung

Eine wesentliche Säule der Sozialversicherung steht vor großen Herausforderungen

Demografischer Wandel und Fachkräftemangel verlangen Weiterentwicklung

Sie ist die jüngste unter Deutschlands Sozialversicherungen: Seit 1995 deckt die Pflegeversicherung das Risiko von Pflegebedürftigkeit ab. Der BKK Dachverband begleitet die Entwicklung der Pflegeversicherung von Anfang an mit seiner Expertise. Aus anfänglich einer handvoll Leistungen hat sich in den vergangenen Jahren ein diverses und umfangreiches Leistungsangebot entwickelt, das von A wie Angebote zur Unterstützung im Alltag bis Z wie Zuschüsse zur Wohnungsanpassung reicht und pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen in Deutschland maßgeblich unterstützt.

Hand einer Seniorin und Hand einer Pflegerin auf dem Griff eines Gehstocks

25 Jahre nach Einführung stehen wir wieder vor grundlegenden Fragen, was die inhaltliche Ausgestaltung und Finanzierung der sozialen Pflegeversicherung – und damit die Versorgung von pflegebedürftigen Menschen in Deutschland – betrifft. Demografischer Wandel, immer mehr Menschen mit chronischen Erkrankungen oder Pflegefachkräftemangel sind nur einige Stichworte. Auch in Bezug auf diese Herausforderungen bringen wir als BKK Dachverband unser spezifisches Know-how in die notwendigen Entwicklungsprozesse ein – immer mit Blick auf eine adäquate, qualitativ hochwertige pflegerische Versorgung in Deutschland.

Das Bild zeigt Daniel Fuchs.

Kontakt

Daniel Fuchs
Referent Pflege

Raphael Taufer

Kontakt

Raphael Taufer
Referent · Pflege