BKK Gesundheitsreport 2022

Pflegefall Pflege?

Nicht erst seit der Corona-Pandemie ist die Pflege ins Zentrum der Aufmerksamkeit gerückt: Schon seit Jahren ist bekannt, dass in der Pflege hohe Belastungen genauso wie ein Mangel an professionellen Nachwuchskräften herrschen. In Politik und Praxis wurden deshalb viele (konzertierte) Aktionen, Unterstützungsprogramme und Gesundheitsprojekte für die Pflege gestartet, doch nun diskutiert das Land dennoch weiterhin über Überlastung, Pflegenotstand und den „Pflexit“. Der diesjährige Gesundheitsreport der Betriebskrankenkassen zeigt auf, wie es um die Pflege und insbesondere die Pflegekräfte in Deutschland bestellt ist.

Seniorin im Rollstuhl und Pflegerin

Pressekonferenz zur Vorstellung des BKK Gesundheitsreports

Den BKK Gesundheitsreport 2022 stellen wir wieder in einer Pressekonferenz vor, in diesem Jahr im hybriden Format. Journaslistinnen und Journalisten können vor Ort im Haus der Bundespressekonferenz am Schiffbauerdamm oder über unseren Livestream teilnehmen.

Auf dem Podium vertreten sind diesmal und stehen Ihnen im Anschluss an die Pressekonferenz für Gespräche zur Verfügung:

Dr. Bernadette Klapper, Bundesgeschäftsführerin Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK)

Franz Knieps, Vorstandsvorsitzender BKK Dachverband e.V. und Herausgeber BKK Gesundheitsreport

Prof. Dr. Holger PfaffInstitut für Medizinsoziologie, Versorgungsforschung und Rehabilitationswissenschaft (IMVR), Uni Köln, Herausgeber BKK Gesundheitsreport

Pressekonferenz zum BKK Gesundheitsreport 2022 am 6.12.22 ab 9.30 Uhr im Livestream - Registrierung vorab notwendig!

Cover BKK Gesundheitsreport 2022

Das diesjährige Schwerpunktthema der 46. Ausgabe des BKK Gesundheitsreports richtet seinen Fokus auf die professionellen Pflegekräfte genauso wie die pflegenden Angehörigen. Ergebnisse einer Umfrage zum Schwerpunkthema zeigen Belastungen aber auch Ressourcen der Pflege auf. Zudem stellt die Publikation Kennzahlen zu Arbeitsunfähigkeit, ambulanter und stationärer Versorgung und den Arzneimittelverordnungen für die Pflegeberufe vertiefend dar. Überdies bereichern wieder zahlreiche Gastbeiträge aus Wissenschaft, Politik und Praxis mit weiteren Erkenntnissen und Standpunkten genauso wie mit hierzu relevanten Projekten und Initiativen dieses Buch.

Die Publikation liefert Gestaltungsoptionen für gesunde Pflege 

Der diesjährige BKK Gesundheitsreport will nicht nur den Status Quo abbilden, sondern auch Verbesserungspotential aufzeigen, Gestaltungsmöglichkeiten für gesunde Pflege darstellen und Impulse für Innovationen geben. Dazu werden aktuelle Best-Practice-Beispiele dargestellt, aber auch darüberhinausgehender Bedarf an strukturellen sowie politischen Veränderungen diskutiert.

Der BKK Gesundheitsreport 2022 liefert:

  • Analysen und Statistiken zum Arbeitsunfähigkeitsgeschehen, sowie zur ambulanten und stationären Versorgung und zu Arzneimittelverordnungen, differenziert nach soziodemografischen, regionalen und arbeitsweltlichen Variablen
  • Zahlreiche Gastbeiträge renommierter Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft, Politik und Praxis zum Schwerpunktthema
  • die Basis zur Planung gesundheitspolitischer Entscheidungen und gesundheitsfördernder Maßnahmen insbesondere in der Arbeitswelt

Hier können Sie schon mal in das Vorwort unseres diesjährigen Gesundheitsreport hineinschnuppern.

Dirk Rennert

Kontakt

Dirk Rennert
Referent / Projektleiter Gesundheitsberichterstattung

  • +49 30 2700 406 - 604
  • Nachricht schreiben
  • Visitenkarte herunterladen

Kontakt

Dr. Matthias Richter
Referent Analytik

  • +49 30 2700 406 - 608
  • Nachricht schreiben
  • Visitenkarte herunterladen

Kontakt

Andrea Röder
Referentin Kommunikation

  • +49 30 2700 406 - 302
  • Nachricht schreiben
  • Visitenkarte herunterladen

Kontakt

Sarah Kramer
Referentin Kommunikation

  • +49 30 2700 406 - 304
  • Nachricht schreiben
  • Visitenkarte herunterladen