Gesundheit & Politik

Icon
©

Copyright-Informationen


© Rike/E+/Getty Images

 


(Fenster schließen)

CORONA-PANDEMIE UND DIE GKV: EINE ERSTE BILANZ

von Anne-Kathrin Klemm, Leiterin Politik und Kommunikation

Das deutsche Gesundheitssystem hat sich in der Pandemie gleich in mehrfacher Hinsicht bewährt. Seit Ende Februar wurde in atemberaubendem Tempo  vereinbart, verordnet, und geregelt, um die Versorgung der Bevölkerung sicher zu stellen. Die solidarische Finanzierung der Sozialsysteme erweist sich als krisenfest. „Lehren aus Corona“ in einer ersten Bilanz.

Gesundheit & Politik

Icon
©

Copyright-Informationen


© Fstop Images - Halfdark/Brand X Pictures/Getty Images


(Fenster schließen)

WAS WIRD AUS DEN KRANKENHÄUSERN?

von Kerstin Macherey, Politik und Kommunikation

Die Corona-Pandemie hat die Debatte um die Neuordnung der Krankenhauslandschaft und bessere Finanzierung in den Hintergrund gedrückt. In der Krise mussten alle Kräfte des Gesundheitssystems die Herausforderung gemeinsam meistern. Doch die Krankenhausreform muss wieder auf die Agenda.

Gesundheit & Politik

Icon
©

Copyright-Informationen


© Westend61/Westend61/Getty Images

 


(Fenster schließen)

WENIGER KRANKENHÄUSER - BESSERE MEDIZIN

von Prof. Kjeld Møller Pedersen, Gesundheitsökonom Syddansk Universitet Dänemark

Zwei ausschlaggebende Impulse von Professoren aus Sønderborg in Dänemark und Berlin: Prof. Kjeld Møller Pedersen, Gesundheitsökonom an der Syddansk Universitet und sein Kollege Professor Reinhard Busse an der TU Berlin auf den Seiten 20 und 26

Unternehmen

Icon
©

Copyright-Informationen


© Luis Alvarez/Digital Vision/Getty Images

 


(Fenster schließen)

AM PULS DER CHEFS

von Sarah Kramer, Politik und Kommunikation

Mit dem Erfolg steigt der Druck: Konkurrenz auf den globalen Märkten fordert bessere individuelle Belastbarkeit und Regenerationsfähigkeit der Führungskräfte. Mit dem Pilotprojekt „Gesund führen – Resilienz“ stärkt die Wieland BKK die Ressourcen im Trägerunternehmen.

Ausgabe